cinemunity   25.6.2024 10:55    |    Benutzerkonto
contator.net » Freizeit » cinemunity.com » Magazin » Kino-Aktuell  
 

Wir brauchen Cookies, siehe unsere Datenschutzerklärung.















Neueste Artikel

Trauer bei Serienende
Amazon Prime: Preiserhöhung zurückfordernWegweiser...
Netflix-Vergleich: Bis zu 30 Euro für langjährige Kunden
Sommerkino mitten im AchtenWegweiser...
TV immer noch linear
1000 SonnenVideo im Artikel!
Kleine schmutzige BriefeVideo im Artikel!
Lieber weisse Schauspieler?
mehr...








Fiat Panda 2024


Aktuelle Highlights

Geld von Amazon retour


 
cinemunity Kino-Aktuell
Kino  18.05.2015 (Archiv)

Crowd-Welles

Fast 40 Jahre nach dem Abbruch der Dreharbeiten und 30 Jahre nach dem Tod von Filmemacher Orson Welles, soll der letzte Film des Regisseurs schlussendlich doch fertiggestellt werden und in die Kinos kommen.

Mit einer Crowdfunding-Kampagne auf Indiegogo hoffen die Initiatoren, 'The Other Side oft the Wind' noch in diesem Jahr zu finalisieren.

Die Projektierer wollen mit dem eingesammelten Geld das letzte Kapitel fertigstellen, dessen Geschichte 1970 begann, als Orson Wells mit den Dreharbeiten startete. Über sechs Jahre arbeitete Wells an dem Projekt, das unter keinen guten Stern stand. Stetige Veränderungen des Skripts und in der Besetzung der Film-Crew sowie budgetäre Probleme führten zum Abbruch.

Das Filmmaterial wurde daraufhin weggesperrt. Mehrere Rechtsstreitigkeiten über die Rechte an dem Material verhinderten, dass der Streifen weiterbearbeitet werden konnte. Auch immerwährende Finanzierungsengpässe halfen nicht gerade dabei, das Projekt zu einem guten Ende zu bringen. Nun hat eine Produktionsfirma das Kunststück fertiggebracht, alle Rechteinhaber an einen Tisch zu bringen.

Alle Beteiligten hoffen nun auf zwei Mio. Dollar. Das Geld wird dazu verwendet, die originalen Negative zu scannen und dann den Film zu editieren, kolorieren, restaurieren und zu vertonen. Welles hat rund 40 Minuten des Films zum Zeitpunkt seines Todes im Jahr 1985 fertiggestellt. Eine genaue Nachbildung nach seinen Vorstellungen wird aber kaum möglich sein. 'The Other Side oft the Wind' sollte das Hollywood-Comeback für Welles darstellen. Der Film handelt über einen großen Regisseur, der versucht, mit einem neuen Film durchzustarten.

pte/red

Ihre Meinung dazu? Schreiben Sie hier!

#Orson Welles #Crowdfunding #Kino



Newsticker per eMail oder RSS/Feed!

Auch interessant!
Crowdfunding für Web-Projekte
Zwar scheitern mitunter spannende Medienprojekte aber Ideen wie Krautreporter ziehen auch Aufmerksamkeit ...

Crowdfunding bis zu 250.000 Euro
Neben der Öffnung der Versicherungen für Darlehen sollen auch KMU leichter an Kredite kommen. Hier soll d...

Crowdfunding für kreative Projekte
Filme, Musik, Fotos, Websites und mehr - solche kreativen und künstlerischen Projekte hängen oft am Wohlw...

Britischer Filmpreis für Christoph Waltz
Der Siegeszug des österreichischen Schauspielers Christoph Waltz geht weiter: Nach dem Golden Globe Sieg ...

   






Top Klicks | Thema Kino | Archiv

 
 

 


Gewinnspiel: A Quiet Place


Jeep Wagoneer Elektro-SUV


Octavia 2024


Ferrari 12cilindri


Customized 2024


GTI Fanfest 2024


AMG GT 43 Coupe


Altblechliebe 4.0

Aktuell aus den Magazinen:
 AK: Amazon Prime Kosten zurückholen Preiserhöhung war nicht legal
 Lancia Ypsilon startet auch wieder im Oldtimer-Bereich aktiv
 Netflix-Vergleich Geld für Kunden von 2019
 Messen Wien und Salzburg Verkauf steht bevor
 Star Wars Fan Film Abberation May the 4th be with you

contator.net im Überblick:
 Webnews  WebWizard | Bundesland.at | Wien-Tipp.at | NewsTicker
 Business  Journal.at | Anfrage.net | plex | Seminar.At | BizTipp
 Auto  Auto.At | TunerAuto.At | OldtimerAuto.At | AutoTalk.At | AutoGuide.At | AutoBiz.At
 Freizeit  Style.at | Famili.at | Kinofilm.at | Musical.at | heavy.at | grlz | WitzBold | Advent.At
 Shopping  anna | Shoppingcity.at | SchatzWelt Gewinnspiele | Prozente.net Gutscheine
 Community  AufZack! | Flirtparty | Player | Schmuddelecke

Rechtliches
Copyright © 2024    Impressum    Datenschutz    Kontakt    Sitemap    Wir gendern richtig!
Tripple