cinemunity   28.7.2021 10:14    |    Benutzerkonto
contator.net » Freizeit » cinemunity.com » Magazin » TV-Aktuell  
 

Wir brauchen Cookies, siehe unsere Datenschutzerklärung.















Neueste Artikel

mehr...








Style.at Heft 07/2021


Aktuelle Highlights

Motornights im Prater


 
cinemunity TV-Aktuell
Fernsehen  18.02.2013 (Archiv)

There Will Be Blood

Ein überwältigendes und farbenprächtiges Meisterwerk, ausgezeichnet mit zwei Oscars, über den Aufstieg und Fall eines Öl-Tycoons der Gründerzeit von Ausnahmeregisseur Paul Thomas Anderson.

Daniel Plainview ist ein Mann der Tat, eine beeindruckende Erscheinung, aber niemand, den man als leutselig bezeichnen würde. In seinen Handlungen ist er astreiner Opportunist, die Entschlossenheit, mit der er zur Tat schreitet, hat etwas Befremdliches an sich. Einst hat er ganz unten begonnen, buchstäblich. Das Steineklopfen in der Silbermine hat ihn fast das Leben gekostet, letzlich war ihm das Glück aber hold. Dann kam das Öl. Es ist kurz vor der Jahrhundertwende als sich Plainview mit seinem Ziehsohn H.W. zusammenpackt und nach Kalifornien geht, wo riesige Vorkommen vermutet werden. Vollmundig verspricht er den bettelarmen Bewohnern der kleinen Gemeinde Little Boston, wie sehr sie davon profitieren werden, wenn der Schatz unter ihren Füßen erst gehoben ist, und luchst ihnen reihenweise ihr Land ab.

Der erste, der an Plainview verkauft ist der alte Abel Sunday. Eine folgenschwere Entscheidung. Das Geschäft markiert den Beginn einer lebenslangen, konfliktträchtigen Verbundenheit der Familie Sunday mit Plainview. Während sich dieser zum Impresario von Little Boston aufschwingt, gewinnt die Rivalität mit dem Prediger Eli Sunday, Abels Sohn, zunehmend an Brisanz. Elis geradezu unterwürfiges Auftreten verleitet dazu, ihn zu unterschätzen. Doch vor seiner ihm treu ergebenen Gemeinde läuft der Kirchenmann mit der kindlichen Ausstrahlung zu inbrünstiger Hochform auf. Plainview, der nicht an Himmel und Hölle, dafür umso mehr an sich selbst glaubt, und der Mann Gottes haben für einander nichts als Verachtung und Demütigungen übrig. Es scheint, als wären beide dazu verdammt, einander sinnlose Schlachten zu liefern, bei denen es keinen Sieger geben kann.

ORF2
25.2.2013
23.45 - 2.10


Ihre Meinung dazu? Schreiben Sie hier!



Newsticker per eMail oder RSS/Feed!

Forum: Ihre Meinung dazu!

[AufZack Talk] [Forum]     
Ins Forum dazu posten...
Betreff/Beitrag:

   






Top Klicks | Thema Fernsehen | Archiv

 
 

 


Tuning Days Wieselburg


Boldmen


Vienna Pride 2021


BMW M4 Gran Coupe


Games Zukunft


Genesis SUV


Technik für Konferenzen


Jaguar Continuation

Aktuell aus den Magazinen:
 Mercedes EQS Das beste Auto der Welt?
 Delta - und dann? Das griechische Alphabet
 Youtube Premieren optimieren Trailer und Live-Redirect nutzen
 Youtube startet mit 'Shorts' Tiktok-Konkurrenz durch Youtube
 Jetzt brauchen Junge Schutz Corona und die Gesellschaft

contator.net im Überblick:
 Webnews  WebWizard | Bundesland.at | Wien-Tipp.at | NewsTicker
 Business  Journal.at | Anfrage.net | plex | Seminar.At | BizTipp
 Auto  Auto.At | TunerAuto.At | OldtimerAuto.At | AutoTalk.At | AutoGuide.At | AutoBiz.At
 Freizeit  Style.at | Famili.at | Kinofilm.at | Musical.at | heavy.at | grlz | WitzBold | Advent.At
 Shopping  anna | Shoppingcity.at | SchatzWelt Gewinnspiele | Prozente.net Gutscheine
 Community  AufZack! | Flirtparty | Player | Schmuddelecke

Rechtliches
Copyright © 2021    Impressum    Datenschutz    Kontakt    Sitemap    Wir gendern richtig!
Tripple