cinemunity   28.3.2023 01:30    |    Benutzerkonto
contator.net » Freizeit » cinemunity.com » Forum  
 

Wir brauchen Cookies, siehe unsere Datenschutzerklärung.

 
Foren-Übersicht Kinofilm Cinemunity Filmkritik: Babylon (1) | Neueste Beiträge

Antwort zu 'Filmkritik: Babylon (5) ' schreiben...

Antwort auf:

tv.freund
13.3.2023 18:17
Filmkritik: Babylon (5)

Was ich am Film komisch finde oder nicht in Ordnung, so richtig halt, er zeigt Handlung und wieder Musik und Orgie oder Ausschweifung und Tanz, irgendwie ich weiß nicht, ich will ja einen Film sehen der das behandelt wie ein Spielberg sein Leben früher, der Film ist jetzt im Kino und hießt „Die Fabelmanns“ ich will Filme sehen über die Geschichte von früher die nicht das negative zeigen sondern die Wahrheit das positive nicht Ausschweifung sondern Spannung und das fehlt hier irgendwie.

Die einzigen die vorkommen die es gibt sind Irving Thalberg und Greta Garbo, aber nur als Namen übrigens, sonst sind alle fiktiv und angelehnt an wahre Stars und ja früher war die Zeit sicher arg, man hatte den herrlichen Stummfilm und ich sammle Stummfilm privat, und dann kam der Tonfilm und es brach eine Ära zusammen. Der Übergang war damals ziemlich katastrophal für viele Stars.

Es ist im Ganzen ein Film über eine arge Zeit, er ist meiner Meinung nach zu ordinär, schweinische Sachen sind zu sehen an denen man sich nach 5 Sekunden satt sieht, Darstellerisch vom Feinsten und perfekt gespielt, ohne Zweifel, aber ein Film der mir nicht gefallen hat weil er im Ganzen zu ordinär ist. Viele sprechen von Vorbildern oder Vorfilmen so super wie das mit Tarantino über die Manson Familie, meine Güte was für ein Scheißdreck. Langweilig und brutal am Ende nein danke.

Und hier ist es ungefähr dasselbe, langweilig oft und ordinär und kriminell, ja sonst ist er nicht übel er hat so viele Gute Szenen wirklich nicht, echt jetzt aber leider nicht weiß nicht, kein Film den man uneingeschränkt empfehlen kann.

Der Cast ist super, Robbie als Nellie, Pitt als Conrad, Maguire als McKay, Minghella als Thalberg, Roberts als ROBERT Roy, Olivia Wilde als Ina Conrad, Jonze als Otto von Strassberger, super erlesener Cast und dann wieder eine Szene, eine tote junge Frau ein Mädchen wie vertuscht man den Mord nun? Tja man nutzt einen Elefanten, aber das muss man im Kino sehen. Also ja aberwitzige Storys, aber wem gefällt der Film eigentlich?

Ich weiß nicht, Kino war leer fast, keiner da, die paar da sind, mit Freundin, ja man unterhalte sich im Film man blickt nicht gebannt hin, hin und wieder ist der Film langweilig dann passiert was, das dir wieder die Ohren zu haut weil es zu laut ist ja keine Ahnung. Ich finde ihn so La La, ohne Land.

Ja ich kann sagen er hat viele gute Aspekte aber so im Ganzen nein ich finde den Film nicht super er ist epochal, er zeigt die Zeit vom Stumm zum Tonfilm aber da gibt es bessere Filme die das ruhiger und weniger ordinär zeigen, es gibt keine Stars im Film die Filme drehen, es gibt keine ruhigen Szenen außer wenige, meist ist alles überdreht, und dann ist er mit aberwitzigen Szenen voll, ja ich Wess nicht, nein danke ich finde er ist teilweise gut teilweise schlecht und im Großen und Ganzen ja mehr als 60 von 100 Punkten nein danke.

Vielleicht erwähne ich noch dass Frauen die damals als sexy galten wirklich sexy sind, Männer die schweinisch sind auch wie Schweine wirken, hässliche Leute wirken wie hässlich, und intelligente wie Intelligent, ich will sagen die Darsteller wirken allesamt so als wären sie das was sie im Film spielen und der Großteil der Frauen der Schauspielerinnen im Film sind super hübsch das muss ich schon sagen.

Antwort schreiben:


28.03.2023 01:30:50
Betreff:

Nachricht:

Ganzen Verlauf der Diskussion zeigen...

Foren powered by AufZack.at Talk im contator.net!
 

 


Explorer Elektro


Nissan e4orce


Verlosung: Perfect Addiction


Cloud-Telefonie für KMU


Ford Bronco Test


Peugeot 408


Youtube Handles 2022


Jaguar-Jubiläum

Aktuell aus den Magazinen:
 Winterzeit ab 26.10. Uhren zurück drehen am Wochenende!

contator.net im Überblick:
 Webnews  WebWizard | Bundesland.at | Wien-Tipp.at | NewsTicker
 Business  Journal.at | Anfrage.net | plex | Seminar.At | BizTipp
 Auto  Auto.At | TunerAuto.At | OldtimerAuto.At | AutoTalk.At | AutoGuide.At | AutoBiz.At
 Freizeit  Style.at | Famili.at | Kinofilm.at | Musical.at | heavy.at | grlz | WitzBold | Advent.At
 Shopping  anna | Shoppingcity.at | SchatzWelt Gewinnspiele | Prozente.net Gutscheine
 Community  AufZack! | Flirtparty | Player | Schmuddelecke

Rechtliches
Copyright © 2023    Impressum    Datenschutz    Kontakt    Sitemap   
Tripple