Diese Website verwendet leckere Cookies. Mit der Nutzung stimmen Sie der Speicherung zu.















Neueste Artikel

Soundtrack zu Filmen finden
Youtube produziert Filme
Oscars 2018 - Awards weniger interessant?
Netflix wie Kabel-TV-NetzWegweiser...
mehr...








Autoszene #18


Aktuelle Highlights

Fotos lizensieren


 
cinemunity Kino-Aktuell
Kino  23.03.2018

Youtube produziert Filme

Googles Videoportal YouTube arbeitet aktuell an einer eigenen Filmproduktion namens 'Vulture Club' mit bekannten Schauspielern, die auch in die Kinos kommen soll.

Mit diesem Schritt will das kalifornische Unternehmen näher an den Online-Versandhändler Amazon rücken und Flops aus der Vergangenheit wettmachen.

In Vulture Club, derzeit noch in der Postproduktion, spielt Oscar-Gewinnerin Susan Sarandon eine Krankenschwester, deren Sohn von Terroristen entführt wurde. Unter der Regie der Iranerin Maryam Keshavarz werden unter anderem auch Edie Falco und Matt Bomer in dem Thriller zu sehen sein. Das Online-Entertainment-Magazin 'IndieWire' bezeichnete diesen Schachzug des Streaming-Diensts YouTube Red als 'bedeutenden Strategiewechsel'.

Das 2014 gegründete YouTube Red hat bereits rund ein Dutzend Spielfilme für seine Abonnenten im Programm und arbeitet an einer Handvoll weiterer. Mit der Science-Fiction-Komödie 'Lazer Team' im Januar 2016 wagten die Betreiber den Schritt zu Filmen für das allgemeine Publikum. Jedoch stellte sich das Low-Budget-Projekt mit unbekannten Schauspielern als Mega-Flop heraus.

'YouTube Red' gibt an, dass der größte Teil von Vulture Club mittlerweile fertiggestellt sei. Details zum finalen Kinostart bleiben offen, abgesehen von der Bestätigung, dass ein großformatiges Debüt vor der Veröffentlichung im Streaming-Portal stattfinden wird. Marktriese Netflix hat bislang wenig Wert auf Kinos gelegt und seine Eigenproduktionen für die Streaming-Plattform selbst vorgesehen.

Auf der anderen Seite haben sich die Konkurrenten von Amazon Studios mit Bleecker Street, Lionsgate und anderen Unterhaltungsunternehmen zusammengetan, um ihren Originalfilmen vor der Veröffentlichung im Internet ein mehrwöchiges Kinofenster zu geben. YouTube ist noch auf der Suche nach einer geeigneten Strategie. 'Wir haben zu diesem Zeitpunkt noch keine relevanten Nachrichten über eine Partnerschaft', erklärt ein Vertreter von YouTube Red.

pte/red

Ihre Meinung dazu? Schreiben Sie hier!

#Youtube #Google #Film #Streaming #Kino


Kommen Sie auf unsere Facebook-Seite!
Wir sind in Google+ für Sie da...
Folgen Sie unserem Twitter-Feed hier...
Folgen Sie unserem Labarama-Blog...
Folge unserem Instagram...
Newsticker per eMail oder RSS/Feed!

Auch interessant!
Opentube oder Amazontube?
Dass sich Google, Facebook und Amazon in ihren Geschäftsfeldern immer öfter in die Quere kommen, ist beka...

Abzocke mit Film-Streaming
Das Marktwächter-Team der Verbraucherzentrale Rheinland-Pfalz warnt Streaming-Nutzer vor einem Netzwerk...

Youtube muss Daten rausrücken
Googles bekannte Video-Tochter YouTube muss bei nachgewiesenen Urheberrechtsverstößen die E-Mail-Adressen...

Youtube streamt HDR
Zuerst HD, dann 4K, zuletzt bis zu 60 Bilder pro Sekunde, 360° und nun auch noch HDR: Youtube bereitet si...

Youtube lernt Musikgeschmack
Die Dienste, die anhand der eigenen Vorlieben in der Musik eine Art persönliches Radio zusammenstellen, w...

Alterntiven für kinox.to und movie4k.to
Die Macher hinter kinox.to in Deutschland wurden zuletzt aus der Wohnung gejagt, die Server sind down. Un...

Forum: Ihre Meinung dazu!

[AufZack Talk] [Forum]     
Posten Sie ins Forum dazu:
Betreff:

Ihre Meinung via Facebook posten:

   






Top Klicks | Thema Kino | Archiv

Folge uns: | Facebook | Google+ | Youtube

 
 

 


Style 4/2018


Motorwelten Wien


BMW X2


Range Rover Velar


Vignette: Kosten 2018


Photo Adventure Wien

Aktuell aus den Magazinen:
 VW Neo 2019 Elektroauto als Golf-Nachfolger
 DSGVO Kontaktformulare im Web ändern!
 Newsletter und Datenschutz ab 2018 DSGVO bringt viel Neues für eMail-Versand
 Verträge für ADV DSGVO-Links für die Cloud
 April! April! Aprilscherz! Die besten Scherze im Web zum 1. April.

contator.net im Überblick:
 Webnews  WebWizard | Bundesland.at | Wien-Tipp.at | NewsTicker | contator.tv
 Business  Journal.at | Anfrage.net | plex | Seminar.At | BizTipp
 Auto  Auto.At | TunerAuto.At | OldtimerAuto.At | AutoTalk.At | AutoGuide.At | AutoBiz.At
 Freizeit  Style.at | Famili.at | Kinofilm.at | Musical.at | heavy.at | grlz | WitzBold | Advent.At
 Shopping  anna | Shoppingcity.at | SchatzWelt Gewinnspiele | Prozente.net Gutscheine
 Community  AufZack! | Flirtparty | Player | Schmuddelecke
Kontaktformular
Rechtliches
Copyright © 2018    Impressum    Adresse    Sitemap   
Mediadaten    Anfrage: hier werben!    Freies Web? Keine adblocker!
Tripple
      ad-locator.net    |    web-applicator.net    |    imaginator.at