Diese Website verwendet beste Cookies. Mit der Nutzung stimmen Sie der Speicherung zu.


» contator.net » Freizeit » cinemunity.com » Magazin » Kino-Aktuell  

18.8.2017 16:22      Benutzerkonto

Partner:

eMail-Newsletter gratis:

Archiv | Abmelden | RSS/Feeds
Folge uns:
Wir sind in Facebook! Wir sind in Twitter! Wir sind in Google+! Wir sind in Youtube! Wir sind in Instagram! Wir sind in Labarama!

Suche:

                                                                                                                                                                                                                                                                   














Neueste Artikel

Gesicht und Emotion
Cars 3 Evolution im September 2017Video im Artikel!
Achtes Slash-Film-Festival im SeptemberVideo im Artikel!
Hacker in Hollywood
Rambo kommt nach Bollywood
mehr...








AutoSzene 07/17


Aktuelle Highlights

style.at Magazin 07/17


 
cinemunity Kino-Aktuell
Aktuell  08.06.2017

Hacker in Hollywood

Die Hackergruppe 'TheDarkOverlord' droht bekannten Hollywood-Studios mit der Veröffentlichung von Content, wenn diese keine Lösegelder zahlen.

Dass dies kein reiner Bluff ist, zeigt sich am Beispiel der US-Erfolgsserie 'Orange is the New Black'. So hatten die Cyberkriminellen zuletzt zehn Episoden davon geleakt - und das, obwohl die neue Staffel erst ab morgen, Freitag, offiziell ausgestrahlt wird.

Die Hacker behaupten zudem, auch ganze Studiofilme in ihren Besitz gebracht zu haben, wofür bereits erste Lösegeldzahlungen eingegangen sein sollen, wie die Zeitschrift 'The Hollywood Reporter' berichtet. 'In vielen Fällen geben Hacker das Material nicht zurück, obwohl Lösegeld bezahlt wurde', warnt ein Sprecher des Federal Bureau of Investigation.

TheDarkOverlord wehrt sich indes gegen die Anschuldigungen: 'Wir sind ein professioneller Betrieb', erklärt das Kollektiv. Das erbeutete Material würde man nach Ausbezahlung des Lösegeldes sofort zurückgeben. Netflix und Disney lehnen bisher eine Lösegeldzahlung strikt ab. Wie TheDarkOverlord erklärt, sollen andere Unternehmen Filmmaterial bereits zurückgekauft haben.

Aber auch für die Verbraucher hat die Causa Folgen. So warnt Hemanshu Nigam, ehemaliger Staatsanwalt für Online-Verbrechen in Los Angeles, vor dem Download der Inhalte. Laut ihm versehen Hacker geleaktes Material oft mit Trojanern, über die Benutzer direkt angegriffen werden können. 'Hacker haben sich mit Piraten zusammengetan, um Trojaner oder Spionageprogramme in die Computer der Nutzer einzuspeisen.'

Disney-CEO Robert Iger soll die Hacker indes herausgefordert haben, indem er einen Hacker-Angriff öffentlich als nicht erfolgreich bezeichnete. Tatsächlich wurde aber Filmmaterial des neuen Filmes 'Pirates of the Caribbean' erbeutet, nur nicht in einem für die Kriminellen lukrativen Ausmaß. Der Quelle zufolge werteten die Hacker die Aussage als Affront.

pte/red

Ihre Meinung dazu? Schreiben Sie hier!

#Kino #Hollywood #Hacker


Kommen Sie auf unsere Facebook-Seite!
Wir sind in Google+ für Sie da...
Folgen Sie unserem Twitter-Feed hier...
Folgen Sie unserem Labarama-Blog...
Folge unserem Instagram...
Newsticker per eMail oder RSS/Feed!

Auch interessant!
Paige: Nackt-Fotos und private Pornos
Der Wrestling-Star der WWE ist heute 24, die entwendeten Bilder und Filme zeigen sie mit zarten 21 Jahren...

Fernseher droht den Zusehern
Eine Familie im amerikanischen Indianapolis erhält Drohungen wie in einem Horrorfilm - und zwar von ihrem...

Filme stoppen nach Einschlafen
Die intelligente Software 'Sleep Tracker' beugt dem Verschlafen eines ganzen Filmes vor. Schläft der Zuse...

Anonymous Maske als Verkaufsschlager
Spätestens seit den letzten Aktionen der Hackergruppe Anonymous ist sie weltbekannt: Die 'Guy-Fawkes-Mask...

Forum: Ihre Meinung dazu!

[AufZack Talk] [Forum]     
Posten Sie ins Forum dazu:
Betreff:

Ihre Meinung via Facebook posten:

   






Top Klicks | Thema Aktuell | Archiv

Folge uns: | Facebook | Google+ | Youtube

 
 

 


Browser



Webinare gratis



Volvo V90 Cross Country



style.at Magazin 07/17



Test Cadillac CT6



grlz 07/17



BMW Alpina


Tuning Days Melk

Aktuell aus den Magazinen:
 Facebook Marktplatz Das Social Network startet mit einer Kleinanzeigenplattform.
 Alternative Browser Bessere Alternativen zu Chrome, Safari, Explorer und Firefox
 Fotomuseum in Wien? Galerien und Archive wären gut bestückt für neue Institution
 Heiße Filme, neue Videos Die Youtube-Channels zeigen Autos, Freizeit-Tipps und sexy Material.
 Streetview wieder in Österreich Google nach Datenschutzproblemen wieder auf der Straße

contator.net im Überblick:
 Webnews  WebWizard | Bundesland.at | Wien-Tipp.at | NewsTicker | contator.tv
 Business  Journal.at | Anfrage.net | plex | Seminar.At | BizTipp
 Auto  Auto.At | TunerAuto.At | OldtimerAuto.At | AutoTalk.At | AutoGuide.At | AutoBiz.At
 Freizeit  Style.at | Famili.at | Kinofilm.at | Musical.at | heavy.at | grlz | WitzBold | Advent.At
 Shopping  anna | Shoppingcity.at | SchatzWelt Gewinnspiele | Prozente.net Gutscheine
 Community  AufZack! | Flirtparty | Player | Schmuddelecke

Kontaktformular
Rechtliches
Copyright © 2017    Impressum    Adresse    Sitemap   
Mediadaten    Anfrage: hier werben!    Freies Web? Keine adblocker!
Tripple
      ad-locator.net    |    web-applicator.net