Diese Website verwendet hochwertige Cookies. Mit der Nutzung stimmen Sie der Speicherung zu.















Neueste Artikel

Abzocke mit Film-Streaming
Piraten und Oscars
Genuss oder Koma-Glotzen?
Wien als Film-Location gefragt
mehr...








Weihnachts-Magazin 2017


Aktuelle Highlights

Weihnachtsmärkte in Wien 2017


 
cinemunity Kino-Aktuell
Aktuell  09.02.2017 (Archiv)

Legale Alternativen in Suchmaschinen

Die niederländische Filmindustrie versucht, mit ihrer neuen Suche 'Film.nl' quasi Piraten zu kapern. Denn diese enthält nicht nur Informationen über die Verfügbarkeit von Inhalten bei verschiedenen legalen Anbietern.

Die Seiten zu einzelnen Filmen und Serien sind darauf ausgelegt, bei typischen Piraterie-Anfragen in Suchmaschinen nach einer 'Torrent' oder einem 'Stream' aufzuscheinen. Das soll Nutzer zu legalen Alternativen leiten - und sei es nur ins Kino.

Zunächst einmal ist die auch als App verfügbare Option Film.nl ein Suchangebot, das es niederländischen Konsumenten leicht machen soll, für sie interessante legale Angebote zu Filmen und Serien zu finden. Das Spektrum reicht dabei von iTunes über Netflix und Versandhändler wie Bol.com bis hin zu Programminfos darüber, was demnächst im Fernsehen beziehungsweise im Kino läuft. 15.000 bis 20.000 Titel seien zum Start erfasst, so Jaap Bruijnen vom Branchenverband NVPI.

Ihm zufolge soll die Seite freilich mehr als nur ein Informationsangebot sein. 'Mit Film.nl hoffen wir, der Piraterie einen schweren Schlag zu versetzen', zitiert das Filmmagzin 'Cinenl' Bruijnen. Schon die übersichtliche Information sollte theoretisch helfen, behaupten Piraten doch oft, legale Angebote seien schwer zu finden. Doch setzt Film.nl auch darauf, ganz gezielt externe Suchanfragen beispielsweise von Google zu kapern, mit denen Nutzer vermutlich absichtlich nach illegalen Angeboten suchen. Dazu sind Begriffe wie 'Torrent', 'Stream' und 'illegal downloaden' auf den Seiten zu einzelnen Titeln prominent und im Zusammenhang mit dem Titel platziert.

'Warum würden Sie 'Rogue One - A Star Wars Story' illegal herunterladen?' Diese Frage stellt die Seite zum aktuellen Ableger der Science-Fiction-Saga und warnt beispielsweise vor 'Ärger mit zweifelhaften Torrents', um geköderte Piraten auf den rechten Weg zu leiten. Ebenso ist die Seite darauf angelegt, Suchanfragen nach Streams abzufangen und potenzielle Piraten zu braven Konsumenten legaler Streaming-Dienste zu machen.

Gerade 'Rogue One' ist freilich ein Beispiel dafür, dass diese Strategie ihre Tücken hat. Unmittelbar nach dem Start hatte Film.nl fälschlich legal verfügbare Streams versprochen. 'Es kann sein, dass ein Film noch nicht per Stream zu sehen ist. Beispielsweise, weil er noch im Kino läuft', räumt die Seite mittlerweile ein. Spätestens da stellt sich die Frage, ob Film.nl überzeugte Piraten tatsächlich zu zahlenden Kunden machen kann.

pte/red

Ihre Meinung dazu? Schreiben Sie hier!

#Piraterie #Filme #Streaming #Internet


Kommen Sie auf unsere Facebook-Seite!
Wir sind in Google+ für Sie da...
Folgen Sie unserem Twitter-Feed hier...
Folgen Sie unserem Labarama-Blog...
Folge unserem Instagram...
Newsticker per eMail oder RSS/Feed!

Auch interessant!
Piraten und Oscars
In den kommenden Monaten dürften wieder etliche Blockbuster teils sogar vor dem Kinostart ihren Weg auf P...

Genuss oder Koma-Glotzen?
Dauer-Fernsehen statt ausgewählter Genuss verhindert Vergnügen am Inhalt - und der wird noch dazu gleich ...

Popcorn Time und YTS wird angegriffen
Die Abschaltung der populären Videostreaming-Plattform 'Popcorn Time' geht auf das Konto der US-Film- und...

Streaming statt Kino
Rücklaufende Besucherzahlen belasten Kinos zunehmend. Immer mehr User holen sich Filme schon früh aus dem...

Gerechtigkeit für Piraten
Die bislang so klagefreudige Motion Picture Association of America (MPAA) will im Kampf gegen Filmpirater...

Video statt Audio
Wer sich illegal Inhalte im Internet besorgt, ist Early Adopter und damit Top-Interessant auch im Marketi...

Netflix lernt von Raubkopierern
Der Streaming-Dienst Netflix setzt bei der Gestaltung seines Angebots auf einen etwas fragwürdigen Indika...

Technik gegen Filmpiraterie
Die Einbußen der Filmindustrie durch illegale Piraterie sind enorm. Neue Technologien sollen nun dabei he...

Piraten vor Rekord-Klage
Erst wenige Wochen nach der jüngsten Massenanschuldigung gegen über 23.000 Filesharer lässt die US-Conten...

Gratis Filmklassiker im Internet legal downloaden
Das Thema Filmpiraterie ist ja allen gut bekannt. Die Filmindustrie versucht schon lange Zeit mit diverse...

Forum: Ihre Meinung dazu!

[AufZack Talk] [Forum]     
Posten Sie ins Forum dazu:
Betreff:

Ihre Meinung via Facebook posten:

   






Top Klicks | Thema Aktuell | Archiv

Folge uns: | Facebook | Google+ | Youtube

 
 

 


Vignette: Kosten 2018


Photo Adventure Wien


Ventilspiel Fotos


King of Europe Drifting


HSN 2017 Vösendorf


BMW Alpina


Tuning Days Melk


Jaguar E-Pace

Aktuell aus den Magazinen:
 Mining im Browser Monad und Coinhive sammeln beim Surfen
 BMW i3 S Mehr Reichweite, mehr Geschwindigkeit
 Copter-Infos für Österreich Neue App bietet Drohnen-Piloten mehr übersicht
 Magazin für Weihnachten Das neue Sonderheft für den Advent ist da!
 Sonar Whal für Web-Entwickler Testen und optimieren von Websites mit gratis-Werkzeug

contator.net im Überblick:
 Webnews  WebWizard | Bundesland.at | Wien-Tipp.at | NewsTicker | contator.tv
 Business  Journal.at | Anfrage.net | plex | Seminar.At | BizTipp
 Auto  Auto.At | TunerAuto.At | OldtimerAuto.At | AutoTalk.At | AutoGuide.At | AutoBiz.At
 Freizeit  Style.at | Famili.at | Kinofilm.at | Musical.at | heavy.at | grlz | WitzBold | Advent.At
 Shopping  anna | Shoppingcity.at | SchatzWelt Gewinnspiele | Prozente.net Gutscheine
 Community  AufZack! | Flirtparty | Player | Schmuddelecke
Kontaktformular
Rechtliches
Copyright © 2017    Impressum    Adresse    Sitemap   
Mediadaten    Anfrage: hier werben!    Freies Web? Keine adblocker!
Tripple
      ad-locator.net    |    web-applicator.net    |    imaginator.at