Diese Website verwendet wohlschmeckende Cookies. Mit der Nutzung stimmen Sie der Speicherung zu.


» contator.net » Freizeit » cinemunity.com » Magazin » Kino-Aktuell  

26.9.2016 03:56      Benutzerkonto

Partner:

eMail-Newsletter gratis:

Archiv | Abmelden | RSS/Feeds
Folge uns:
Wir sind in Facebook! Wir sind in Twitter! Wir sind in Google+! Wir sind in Youtube! Wir sind in Labarama!

Suche:

                                                                                                                                                                                                                                                                   














Neueste Artikel

Snowden kommt ins KinoWegweiser...
Sunny Leone zu erotisch für Bollywood
dotdotdot tanzt
mehr...








Bikini Contest 2016


Aktuelle Highlights

Game City 2016


 
cinemunity Kino-Aktuell
Review  24.07.2012 (Archiv)

'The Dark Knight Rises' Filmkritik

Mit seiner Batman-Trilogie hat Christopher Nolan dem Genre der Comicverfilmungen neues Leben eingehaucht und durch den Einsatz eines realistischen Stils auch ein Publikum angesprochen, dass sonst wenig mit Superhelden am Hut hat.

'The Dark Knight Rises' schließt nun diese äußerst erfolgreiche Trilogie ab und natürlich war von Anfang an klar, dass nach dem starken zweiten Teil die Erwartungen sehr hoch sein würden. Zu hoch vielleicht? Vermutlich ja, aber dennoch bleibt das Finale ein sehenswerter Film und Pflichtprogramm für all Fans von Nolans Batman.

Inhalt:
Seit den Ereignissen in 'The Dark Knight' sind acht Jahre vergangen, Bruce Wayne (Christian Bale) hat sich mittlerweile von der Verbrechensbekämpfung zurückgezogen. Schließlich hat er damals die Schuld an Harvey Dents Tod, dem 'Erlöser von Gotham', auf sich genommen und wurde über Nacht zum Mörder und Gejagten. Nur Commissioner James Gordon (Gary Oldman) weiß, was damals wirklich passiert ist und würde nur zu gerne der Welt davon berichten. Da für Dent aber ein Gedenktag ins Leben gerufen wurde bringt es Gordon nicht übers Herz, die Lüge als solche zu enttarnen. Immerhin verdankt Gotham Harvey Dent, dass seine Ideen als Gesetze verabschiedet wurden und das Verbrechen in der Stadt fast komplett ausgemerzt wurde.

Doch dann taucht ein mysteriöser Schurke namens Bane (Tom Hardy) auf, der einen schrecklichen Plan für die Zerstörung von Gotham ausgeheckt hat und der vor nichts zurückschreckt, um seine Ziele zu erreichen. Schließlich wird auch noch die Meisterdiebin Selina Kyle (Anne Hathaway) in die Geschehnisse verwickelt und so bleibt Bruce Wayne nichts anderes übrig, als erneut in die Identität des Batman zu schlüpfen und Bane entgegenzutreten. Doch acht Jahre Pause haben ihre Spuren hinterlassen und es scheint so, als würde Batman keine große Gefahr für Bane darstellen. Am Ende dreht sich alles um die Fragen: Kann Bruce Wayne ohne Batman leben und seinen Seelenfrieden finden? Oder hat der dunkle Ritter schon zu sehr von ihm Besitz ergriffen? Kann Batman als Symbol weiter existieren, eventuell auch durch eine andere Person? Bruce Wayne hat die Idee schon selbst angesprochen gehabt doch um die Antwort darauf zu erlangen, muss er selbst noch einmal durch die Hölle gehen und sein größtes Opfer bringen...



Zu hohe Erwartungen?
Das 'The Dark Knight Rises' nicht ganz die Erwartungen erfüllen kann ist eigentlich keine große Überraschung. Nach dem grandiosen 'The Dark Knight' samt großartigem Heath Ledger war es eigentlich fast unmöglich, hier noch einen drauf zu setzen. Leider verzettelt sich Regisseur Christopher Nolan mit zu vielen Charakteren, von denen einige trotz einer Laufzeit von rund 165 Minuten nicht genügend Zeit erhalten, sich optimal zu entfalten. Während beispielsweise Christian Bales Bruce Wayne, Joseph Gordon-Levitts John Blake, Anne Hathaways Selina Kyle und Tom Hardys Bane sehr genau und interessant ausgearbeitete Charaktere sind, müssen sich Morgan Freeman, Michael Caine, Marion Cotillard oder Matthew Modine mit weniger Präsenz begnügen.

Doch eines haben alle Darsteller, unabhängig von der Länge ihrer Auftritte, gemeinsam: Die schauspielerischen Leistung sind allesamt Top ausgefallen. Vor allem Michael Cain liefert zwar nur wenige, aber dafür umso ergreifendere Szenen ab, welche die Tränendrüsen mancher Kinobesucher auf die Probe stellen könnten.

Batman lässt auf sich warten

Speziell in den ersten 40 Minuten offenbart das Drehbuch einige Schwächen, wenn nämlich zu viele Informationen auf den Zuschauer losgelassen werden. Man hetzt von einer Szene zur nächsten, unzählige Charaktere werden vorgestellt und Rückblenden eingesetzt - da kann man schon schnell den Überblick verlieren. Dabei hätte man es auch viel ruhiger angehen können, denn einige Handlungsstränge werden nur oberflächlich angedeutet und hätten auch einfach weggelassen werden können. Mit seinen 165 Minuten ist der Film auf alle Fälle um ungefähr 20 Minuten zu lange geraten.

Und wenn dann auch noch die erste Szene mit Batman gute 40 Minuten auf sich warten lässt, so könnte das den einen oder anderen Kinobesucher vor eine Geduldsprobe stellen. Aber auch wenn es in 'The Dark Knight Rises' vielleicht etwas konfuser zugeht als bei seinen Vorgängern, Christopher Nolan überlässt nichts dem Zufall und weiß, wie man eine spannende Geschichte erzählt. Die 165 Minuten sind deshalb schneller vorbei, als man glaubt. Und das spricht natürlich für den Regisseur.


© Warner Bros.
© Warner Bros.



Harte Fights

Optisch ist 'The Dark Knight Rises' ein Genuss, Nolans Lieblingskameramann Wally Pfister liefert erneut beeindruckende Bilder ab. Die Action-Szenen sind wie immer spektakulär inszeniert und obwohl keine speziell herausstechende Szenen wie die Verfolgungsjagden aus 'Batman begins' und 'The Dark Knight' vorhanden sind, enthalten sie genügend denkwürdige Momente. Der verspielte Batman mit seinen vielen kleinen Gadgets tritt diesmal in den Hintergrund und macht Platz für einen härteren Batman, der sich mehr auf rohe Gewalt verlassen muss. Sein Gegner Bane lässt sich nämlich nicht so leicht von den Spielerein beeindrucken und scheut im Vergleich zum Joker auch nicht die direkte Konfrontation.

Und hier wird schnell klar: Bane ist Batman körperlich überlegen. Die Zweikämpfe, die sich diese beiden Kontrahenten liefern, sind die brutalsten Kämpfe der gesamten Trilogie. Die Schläge, die Batman und Bane austeilen und einstecken müssen, übertragen sich förmlich auf den Zuschauer, der dadurch richtig mitleiden und am Ende einmal tief durchatmen muss, wenn alles vorbei ist.

Fazit:
Mit dem Finale seiner Batman-Trilogie hat sich Christopher Nolan zwar nicht selbst übertroffen, er hat der Trilogie aber ein würdiges Ende verpasst, das keine Fragen offen lässt. Und auch wenn 'The Dark Knight Rises' einige Schwächen aufweist, so bleibt er dennoch ein hervorragender Film der leider im Schatten seines stärkeren Vorgängers steht, und daher immer den direkten Vergleich über sich ergehen lassen muss. Es zahlt sich daher sicher aus, den Kinobesuch mit etwas weniger Erwartungshalten anzutreten. 'The Dark Knight Rises' könnte aber durchaus ein Film sein, dessen Wirkung sich erst nach einem zweiten Durchlauf so richtig entfaltet. Ein Versuch ist es mit Sicherheit wert.

The Dark Knight Rises Bildergalerie

AL

Unsere Bewertung: Sterne.

Ihre Meinung dazu? Schreiben Sie hier!

#Filmkritik #Batman #The Dark Knight Rises #Christian Bale #Christopher Nolan #Tom Hardy #Gary Oldman


Kommen Sie auf unsere Facebook-Seite!
Wir sind in Google+ für Sie da...
Folgen Sie unserem Twitter-Feed hier...
Folgen Sie unserem Labarama-Blog...
Newsticker per eMail oder RSS/Feed!

Auch interessant!
Christian Bale sagt 'Nein' zu Batman in 'Justice League'
Seit 'Man of Steel' in den Kinos gestartet ist und Warner Bros. bereits grünes Licht für Teil 2 gegeben h...

The Dark Knight Rises
Der Abschluss der 'Batman'-Trilogie von Christopher Nolan schließt alle offenen Handlungsfäden und lässt ...

'The Dark Knight' Lifesizefiguren gewinnen
Und wieder einmal verlost Amazon.de lebensgroße Figuren, diesmal zusammen mit Warner Home Video zum Film ...

'Justice League': Ben Affleck im Visier von WB
Während Marvel Studios mit der Verfilmung ihrer Comichelden wie Iron Man, Thor, Captain America und den A...

'The Dark Knight Rises' knackt 500 Mio. Dollar weltweit!
Seit seinem Start am 20. Juli hat 'The Dark Knight Rises' in den USA 287,85 Millionen Dollar eingespielt ...

The Dark Knight Rises Merchandise
Das große Finale von Christopher Nolans Batman-Trilogie - 'The Dark Knight Rises - ist nun endlich offizi...

'Prometheus - Dunkle Zeichen' Filmkritik
Im Weltraum hört dich niemand schreien! Mit diesem Satz und dem dazugehörigen Film 'Alien' hat Regisseur ...

'The Dark Knight Rises'; Exklusiver Nokia Trailer
Nokia haben einen exklusiven Trailer zu Christopher Nolans 'The Dark Knight Rises' veröffentlicht, der ne...

Neuer Trailer: 'The Dark Knight Rises'
Mit Hilfe einer viralen Kampagne konnten Fans nun vorzeitig den neuen Trailer zu 'The Dark Knight Rises',...

'Marvel's The Avengers' Filmkritik
Was macht eine gute Comicverfilmung aus? Regisseur Joss Whedon hat es in einem Interview passend getroffe...

'The Dark Knight Rises' Trailer ist online!
Endlich ist er da, der erste lange Trailer zu 'The Dark Knight Rises', dem Abschluss der Batman Trilogie ...

'Dark Knight Rises': Neue Story-Details & Fotos
Im neuesten Empire Magazin sind nicht nur neue Bilder zu Christopher Nolans 'The Dark Knight Rises' zu se...

Filmkritik 'Twilight: Breaking Dawn Teil 1'
Wenn am 24.11. der erste Teil des Twilight-Finales 'Breaking Dawn' in die Kinos kommt, dann stehen zwei D...

6 Minuten aus 'The Dark Knight Rises' im IMAX
In den USA werden Kinobesucher der IMAX-Vorstellungen zu 'Mission: Impossible 4 - Phantom Protokoll' (Fil...

'Dark Knight Rises': Komplettes Catwoman Kostüm von Hathaway
Auch von den Los Angeles Dreharbeiten zu 'The Dark Knight Rises' sind nun Fotos im Internet aufgetaucht. ...

Filmkritik 'Captain America: The first Avenger'
Mit einem Faustschlag in Adolf Hitlers Gesicht hat 1941 alles begonnen, der US-Patriot Captain America wa...

Anne Hathaway im Catwoman Kostüm
Derzeit vergeht kaum ein Tag, an dem nicht ein neues Foto einer der bevorstehenden Comicverfilmungen auft...

'The Dark Knight Rises': Bilder & Videos vom Set
Auf YouTube sind einige sehr interessante Videos von den Dreharbeiten zu 'The Dark Knight Rises' aufgetau...

'Green Lantern' Filmkritik
Mit 'Green Lantern' liefert Martin Campbell (Casino Royale) eine belanglose Comicverfilmung ab, der vor a...

'The Dark Knight Rises' Teaser Trailer
Warner Bros. Pictures haben den Teaser Trailer zu 'The Dark Knight Rises', dem Abschluss von Christopher ...

Filmkritik: Harry Potter und die Heiligtümer des Todes - Teil 2
Nach 10 Jahren und 8 Spielfilmen verabschiedet sich die erfolgreichste Filmreihe aller Zeiten mit einem b...

'The Dark Knight Rises': Anne Hathaway ist Catwoman
Warner Bros. Pictures haben bestätig, dass Anne Hathaway in 'The Dark Knight Rises' die Rolle der Selina ...

'The Dark Knight Rises': Catwoman als Bösewicht?
Für Teil 3 von Christopher Nolans Batman-Saga 'The Dark Knight Rises' tauchten bereits vor langer Zeit, n...

Forum: Ihre Meinung dazu!

[AufZack Talk] [Forum]     
Posten Sie ins Forum dazu:
Betreff:

Ihre Meinung via Facebook posten:

   






Top Klicks | Thema Review | Archiv

Folge uns: | Facebook | Google+ | Youtube

 
 

 


Buchpreise



Porto Österreich 2017



Back to Melk 2016



Game City 2016



Möbel aus Paletten



Oldtimer in Melk



Vitaminbombe


4x4 Allradmesse 2016

Aktuell aus den Magazinen:
 Türkis: Autobahn-Vignette 2017 wieder teurer Regierung holt sich Geld vom LKW von der Straße
 Thalia teurer Buchpreise werden offline aufgerundet
 Hacker in Dropbox 68 Mio. Passwörter geklaut
 Datum und Wirtschaftsblatt Sperre und Neuanfang bei den Printmedien
 Porto in Österreich ab 2017 Portokosten steigen deutlich an

contator.net im Überblick:
 Webnews  WebWizard | Bundesland.at | Wien-Tipp.at | NewsTicker | contator.tv
 Business  Journal.at | Anfrage.net | plex | Seminar.At | BizTipp
 Auto  Auto.At | TunerAuto.At | OldtimerAuto.At | AutoTalk.At | AutoGuide.At | AutoBiz.At
 Freizeit  Style.at | Famili.at | Kinofilm.at | Musical.at | heavy.at | grlz | WitzBold | Advent.At
 Shopping  anna | Shoppingcity.at | SchatzWelt Gewinnspiele | Prozente.net Gutscheine
 Community  AufZack! | Flirtparty | Player | Schmuddelecke

Kontaktformular
Rechtliches
Copyright © 2016    Impressum    Adresse    Sitemap   
Mediadaten    Anfrage: hier werben!    Freies Web? Keine adblocker!
Tripple
      ad-locator.net    |    web-applicator.net