Diese Website verwendet hochwertige Cookies. Mit der Nutzung stimmen Sie der Speicherung zu.















Neueste Artikel

mehr...








Autoszene #18


Aktuelle Highlights

Fotos lizensieren


 
cinemunity Kurzmeldungen
TV-Film  18.04.2012 (Archiv)

'Plastic-Planet' Doku zeigt Wirkung

Welche Auswirkungen Dokumentarfilme haben können, ist anhand von 'Plastic-Planet' sehr schön zu sehen. Die Kunststoff-Industrie dürfte sich durch die Dokumentation so stark angegriffen gefühlt haben, dass sie sich nun gegen Angriffe rüstet.

Für Regisseur Boote ist dieses von der Industrie veröffentlichte interne Paper ein Beweis dafür, dass die Plastikindustrie den Film, der am 18. April zur Prime-Time auf 3Sat ausgestrahlt wird, ernst nimmt. 'Es freut mich, wenn die Plastikindustrie mit einem ausfühlichen Informationspaket von 17 Seiten Werbung für meinen Film macht', so Boote gegenüber pressetext. Offensichtlich sei das mit dem Vermerk 'nur für den internen Gebrauch' versehene Pamphlet an die Mitarbeiter und umliegende Industriepartner ergangen, um auf den Film aufmerksam zu machen.

'Ich wünsche mir allerdings, dass sich die Industrie darum bemüht, auf die immer noch eingesetzten besorgniserregenden Zusatzstoffe aus den Kunststoffen zu verzichten', so Boote. Dazu gehören etwa die Phtalate sowie Bisphenol A (BPA), über Letzteres der Zellbiologe Scott Belcher von der University of Cincinnati meinte: 'Es gibt zwar wichtige Unterschiede zwischen Menschen und Nagetieren, aber BPA hatte bisher bei jeder Art von Tieren - seien es Säugetiere, Fische oder Amphibien - ähnlich schädliche Effekte.'

Boote kritisiert vor allem die Anwendung solcher Zusatzstoffe im medizinischen Bereich, bei Kinderspielzeug sowie in Lebensmittelverpackungen. Der Film 'Plastic Planet' hat nach seinem Erscheinen mit zur Diskussion um das Verbot von Babyflaschen aus Polycarbonat, welche BPA enthalten, beigetragen. Seit Juni 2011 gibt es ein offizielles Verkausverbot in der EU. Die Händler hatten allerdings bereits im Vorfeld diese Produkte bereits freiwillig vom Markt genommen.

'Unser Film hat Menschen zu einem neuen Bewusstsein animiert', erzählt Boote. 'Egal, ob es um die Zusatzstoffe in den Kunststoffen oder um die Meeresverschmutzung durch Plastikabfälle geht, 'Plastic Planet' hat zu einem Umdenken geführt.' Als Beispiel führt Regisseur Boote etwa die landläufige Vorstellung vom großen Plastikmüllteppich an. 'In erster Linie handelt es sich dabei um eine Vielzahl von kleinen Plastikflakes, die unter der Wasseroberfläche treiben und von Meerestieren mit Plankton verwechselt werden.

'Die Industrie ist derzeit damit beschäftigt, der ganzen Problematik die Plastiksackerl-Diskussion vorzuschieben', meint Boote. 'Im Prinzip sollte man wie das etwa in Irland der Fall ist, Plastiksackerl extra besteuern und den damit lukrierten Gewinn für Umweltprojekte verwenden. Zu überlegen wäre auch ein Plastiktüten-Pfand ähnlich dem von Plastikflaschen in Deutschland.'

2010 erhielt 'Plastic Planet' die Romy für den besten Kino-Dokumentarfilm sowie den deutschen Umwelt-Medienpreis und eine 'Honorable Mention' bei der International Documentary Competition des XIII. Environmental Film Festivals Cineambiente. Gelaufen ist Plastic Planet in den USA, Deutschland, Belgien, Frankreich, Korea, Brasilien, Argentinien, Mexiko, den Arabischen Emiraten sowie in vielen osteuropäischen Ländern. 'Menschen, die sich den Film angesehen haben, waren kreativ und haben auf die unendlichen Mengen an Plastik mit Alternativen reagiert', so Boote abschließend gegenüber pressetext.

pte/red

Ihre Meinung dazu? Schreiben Sie hier!

#Dokumentation


Kommen Sie auf unsere Facebook-Seite!
Wir sind in Google+ für Sie da...
Folgen Sie unserem Twitter-Feed hier...
Folgen Sie unserem Labarama-Blog...
Folge unserem Instagram...
Newsticker per eMail oder RSS/Feed!

Auch interessant!
Plastik verrottet nicht
Weder klassische Tüten aus Polyethylen noch sogenannte kompostierbare Kunststofftüten verändern sich nach...

Alles unter Kontrolle - Gewinnspiel
Aus unseren Taten werden Daten. Der neue Film von Werner Boote....

Plastik im Meer
Der Film Plastic Planet hat große Wellen der Aufmerksamkeit erzeugt. Nun ist einmal mehr klar, wie viel S...

Sado-Maso Richter in Belgien
Eine wahre Geschichte über private Vorlieben und Konsequenzen, die der Staat brachte. Der 'SM-Richter' is...

The Bottled Life
Es geht um das Wasser der Erde und um die potentielle Knappheit. The Bottled Life geht in dieser Frage in...

Zwei Jahre ohne Plastik
Einer steirischen Familie ist es gelungen, seit nunmehr zwei Jahren ohne Plastik und Kunststoffe zu leben...

Plastiksackerl: Kommt das Verbot?
In Los Angeles sind ab 2014 Plastiktüten in Geschäften verboten. Wenngleich die deutschsprachigen Länder ...

Comic-Con Doku von Spurlock, Whedon & Stan Lee
Die San Diego Comic Con ist die weltgrößte Convention ihrer Art und mittlerweile eine der wichtigsten Ver...

Österreichs erfolgreichste Kinofilme 2009
Die Arbeitsgemeinschaft Film- und Kino hat wieder einmal die Golden-, Platinum-, Diamond- und Austria-Tic...

Johnny Depp dreht Keith Richards Doku
Johnny Depp wird eine Dokumentation über Rolling Stones Mitglied Keith Richards drehen. Richards war Depp...

Forum: Ihre Meinung dazu!

[AufZack Talk] [Forum]     
Posten Sie ins Forum dazu:
Betreff:

Ihre Meinung via Facebook posten:

   






Top Klicks | Thema TV-Film | Archiv

Folge uns: | Facebook | Google+ | Youtube

 
 

 


Style 4/2018


Motorwelten Wien


BMW X2


Range Rover Velar


Vignette: Kosten 2018


Photo Adventure Wien

Aktuell aus den Magazinen:
 DSGVO in der Fotografie Fotografen sollten sich auf den Datenschutz vorbereiten
 VW Neo 2019 Elektroauto als Golf-Nachfolger
 DSGVO Kontaktformulare im Web ändern!
 Newsletter und Datenschutz ab 2018 DSGVO bringt viel Neues für eMail-Versand
 Verträge für ADV DSGVO-Links für die Cloud

contator.net im Überblick:
 Webnews  WebWizard | Bundesland.at | Wien-Tipp.at | NewsTicker | contator.tv
 Business  Journal.at | Anfrage.net | plex | Seminar.At | BizTipp
 Auto  Auto.At | TunerAuto.At | OldtimerAuto.At | AutoTalk.At | AutoGuide.At | AutoBiz.At
 Freizeit  Style.at | Famili.at | Kinofilm.at | Musical.at | heavy.at | grlz | WitzBold | Advent.At
 Shopping  anna | Shoppingcity.at | SchatzWelt Gewinnspiele | Prozente.net Gutscheine
 Community  AufZack! | Flirtparty | Player | Schmuddelecke
Kontaktformular
Rechtliches
Copyright © 2018    Impressum    Adresse    Sitemap   
Mediadaten    Anfrage: hier werben!    Freies Web? Keine adblocker!
Tripple
      ad-locator.net    |    web-applicator.net    |    imaginator.at