Diese Website verwendet hochwertige Cookies. Mit der Nutzung stimmen Sie der Speicherung zu.















Neueste Artikel

Soundtrack zu Filmen finden
Youtube produziert Filme
Oscars 2018 - Awards weniger interessant?
Netflix wie Kabel-TV-NetzWegweiser...
mehr...








Autoszene #18


Aktuelle Highlights

Fotos lizensieren


 
cinemunity Kino-Aktuell
Aktuell  27.09.2011 (Archiv)

Hollywood hat Online-Film-Geschäft verschlafen

Da der klassische Filmverkauf sinkt, will Hollywoods Filmindustrie ihre Erzeugnisse stärker online verfügbar machen. Veritable Umsätze locken durch direkte Modelle, angesichts der Verwendung von Smartphones, Tablets und Fernsehern mit Internet-Anschluss.

Beschleunigt sich die Internet-Verfügbarkeit der Filme nicht rasch, droht allerdings ein 40-prozentiger Rückgang bei Home Entertainment.

In Deutschland ist in den vergangenen drei Jahren das Werbebudget für Online-Vermarktung stark gestiegen, berichtet Stefan Vochezer von der Senator Entertainment im Gespräch mit pressetext. 'Die Entwicklung der Vermarktung geht deshalb in Richtung Online, weil das Medium immer wichtiger wird. Zudem bietet es den Vorteil, dass man Trailer und TV-Spots etwa auf YouTube platzieren kann.' Die Filme selbst ins Internet zu stellen ist aber vorerst - wie pressetext auch von einem anderen großen deutschen Filmverleih erfahren konnte - keine Priorität.

'Die Tage der Baby-Schritte im Internet sind vorbei', so David Bishop, Vorsitzender der Unterhaltungssparte von Sony Pictures. 'Jetzt müssen wir so viel wie möglich experimentieren und entscheiden, wie wir einen florierenden Markt zum Sammeln digitaler Filme schaffen können.'

Zwar hat das Online-Film-Geschäft einen sauberen Start hingelegt und ist stetig gewachsen. Es konnte allerdings nicht die massiven Verluste aus dem DVD-Markt auffangen. Insider sagen, das liege an mangelhafter Online-Verfügbarkeit und einem komplizierten Prozedere beim Download. 'Was wir jetzt sehen, sind jede Menge Leute, die ganz verschiedene Wege benutzen, um die aktuellen Trends umzukehren', sagt der Vize-Vorsitzende von Paramount Pictures, Rob Moore.

Eines steht dabei aber jetzt schon fest: Wer nicht oder nur wenig für seine Filme bezahlen will, wird länger auf seine Filme warten müssen, als Bezahlwillige. Diverse Premium-Video-on-Demand-Services ermöglichen es schon jetzt, Filme bereits zwei Monate nach ihrem Kino-Debüt zu Hause anzusehen. Sony veröffentlicht mittlerweile digitale Versionen seiner Filme zwei Wochen vor dem Erscheinen der DVD. Andere wollen die DVD zuerst veröffentlichen und die Zeitspanne zwischen DVD und digitaler Kopie sogar verlängern: Damit sollen Kunden dazu animiert werden, mehr Geld für Filme auszugeben.

Während in der Filmindustrie Cloud Computing und das Benutzen von Facebook für die Filmvermarktung diskutiert wird, schließen weltweit die Verleih-Stores: Die Kette Blockbuster machte allein vergangenes Jahr 1.750 Läden dicht. In Los Angeles muss jetzt auch das Film-Verleih-Mekka Rocket Video ausverkaufen: Gegen die billigeren Online-Angebote haben Verleih-Stores jetzt schon keine Chance mehr.

pte/red

Ihre Meinung dazu? Schreiben Sie hier!

#Hollywood #Smartphones #Tablet #YouTube #DVD #Blu-ray


Kommen Sie auf unsere Facebook-Seite!
Wir sind in Google+ für Sie da...
Folgen Sie unserem Twitter-Feed hier...
Folgen Sie unserem Labarama-Blog...
Folge unserem Instagram...
Newsticker per eMail oder RSS/Feed!

Auch interessant!
Rakete reißt Krater
Rocket Internet, die Internetfirma der Samwer-Brüder aus Deutschland, bilanziert 2015 mit 200 Mio. Verlus...

Krise in Hollywood
Seit 2004 verzeichnet die Filmindustrie Hollywoods dramatische Rückgäng bei eigenen Produktionen. Rund 90...

Blu-ray Format bald abgelöst?
Wenn es nach Anthony Wood, CEO des US-Streaming-Player-Herstellers Roku, geht, soll der Verkauf von Blu-r...

Cloud statt PC kommt
Der klassische Desktop-PC wird immer unwichtiger. Viele Tätigkeiten werden von der eigenen Hardware auf R...

Ultraviolet: Cloud-Dienst für hochauflösende Filme
Ultraviolet ist ein Cloud-Dienst für hochauflösende Filme, der von einem Konsortium aus 70 Unternehmen ge...

Sony erwägt Film-Downloads parallel zum Kinostart
Das gleichzeitige Anbieten von legalen Film-Downloads als Konkurrenz zu unrechtmäßig erstellten Kopien wa...

Warner wollen mehr Filme verkaufen
Der digitale Filmverleih hat in den vergangenen Jahren immer mehr an Bedeutung gewonnen. Die großen Holly...

James Cameron bringt 3D ins TV
Der Regisseur von 'Titanic' und 'Avatar', James Cameron, hat mit seinem Partner Vince Pace auf der Fachme...

Interesse an 3D nimmt ab
Egal ob im Kino, im Wohnzimmer oder in der Hosentasche, momentan gibt es kaum einen Bereich der Unterhalt...

Paramount knackt Ein-Mrd.-Dollar-Marke
Das Hollywood-Filmstudio Paramount schlägt derzeit alle Rekorde an den Kinokassen. Seit Jahresanfang bis ...

Trotz 3D Flaute im Kino
Für den einstigen Kino-Kassenschlager Avatar hat sich in der Traumfabrik bisher kein würdiger Nachfolger ...

Erstmals Film legal über BitTorrent erhältlich
Der aussichtslose Kampf gegen Filmpiraterie hat Teile der Industrie zu einem Umdenken veranlasst. Statt w...

Videostreaming-Angebote steigen
Die wachsende Nachfrage nach Videostreaming-Angeboten schlägt sich langsam, aber sicher auch im Geschäfts...

Forum: Ihre Meinung dazu!

[AufZack Talk] [Forum]     
Posten Sie ins Forum dazu:
Betreff:

Ihre Meinung via Facebook posten:

   






Top Klicks | Thema Aktuell | Archiv

Folge uns: | Facebook | Google+ | Youtube

 
 

 


Style 4/2018


Motorwelten Wien


BMW X2


Range Rover Velar


Vignette: Kosten 2018


Photo Adventure Wien

Aktuell aus den Magazinen:
 VW Neo 2019 Elektroauto als Golf-Nachfolger
 DSGVO Kontaktformulare im Web ändern!
 Newsletter und Datenschutz ab 2018 DSGVO bringt viel Neues für eMail-Versand
 Verträge für ADV DSGVO-Links für die Cloud
 April! April! Aprilscherz! Die besten Scherze im Web zum 1. April.

contator.net im Überblick:
 Webnews  WebWizard | Bundesland.at | Wien-Tipp.at | NewsTicker | contator.tv
 Business  Journal.at | Anfrage.net | plex | Seminar.At | BizTipp
 Auto  Auto.At | TunerAuto.At | OldtimerAuto.At | AutoTalk.At | AutoGuide.At | AutoBiz.At
 Freizeit  Style.at | Famili.at | Kinofilm.at | Musical.at | heavy.at | grlz | WitzBold | Advent.At
 Shopping  anna | Shoppingcity.at | SchatzWelt Gewinnspiele | Prozente.net Gutscheine
 Community  AufZack! | Flirtparty | Player | Schmuddelecke
Kontaktformular
Rechtliches
Copyright © 2018    Impressum    Adresse    Sitemap   
Mediadaten    Anfrage: hier werben!    Freies Web? Keine adblocker!
Tripple
      ad-locator.net    |    web-applicator.net    |    imaginator.at