Diese Website verwendet hochwertige Cookies. Mit der Nutzung stimmen Sie der Speicherung zu.















Neueste Artikel

Soundtrack zu Filmen finden
Youtube produziert Filme
Oscars 2018 - Awards weniger interessant?
Netflix wie Kabel-TV-NetzWegweiser...
mehr...








Autoszene #18


Aktuelle Highlights

Fotos lizensieren


 
cinemunity Kino-Aktuell
Review  29.06.2011 (Archiv)

'Der Biber' Filmkritik

Trotz einer originellen Grundidee ist 'Der Biber' ein Desaster auf allen Ebenen. Regie, Dialoge, Schauspiel und Synchronisation sind von außergewöhnlich schlechter Qualität.

Walter Black (Mel Gibson) ist depressiv; so sehr und schon so lange, dass seine Krankheit das Leben mit seiner Frau Meredith (Jodie Foster) sowie seinen Söhnen Porter (Anton Yelchin) und Henry (Riley Thomas Stewart) extrem belastet. Als Meredith Walter vor die Tür setzt, um ihre Kinder seiner negativen Ausstrahlung zu entziehen, geht es für Walter immer weiter bergab – bis er durch Zufall eine Biber-Handpuppe in einem Müllcontainer findet.

Mit der Puppe am Arm, die alles sagen darf, was Walter sich denkt, kehrt die Freude in sein Leben zurück. Er hat dauerhaft gute Laune, spielt energiegeladen mit Henry, frischt das Sexleben mit seiner Frau auf und bringt seine angeschlagene Spielzeugfirma wieder auf Kurs. Nur sein Sohn Porter verweigert sich dem Biber und auch Meredith möchte langsam wieder ohne die Puppe mit ihrem Mann sprechen können. Doch der Biber erlangt immer mehr Macht über Walter, der sich gegen den dominanten und selbstsüchtigen Charakter an seinem Arm kaum mehr wehren kann.

Trailer


Depressionen nur für's Publikum

Es ist erstaunlich, wie schnell ein Film seinen Zusehern klar machen kann, was man von ihm erwarten kann. Bei 'Der Biber' passiert das schon in den ersten Minuten, als Walter Black aus dem Off heraus in der dritten Person von sich selbst und seiner Depression erzählt und sich einem anhand der unoriginellen, ja geradezu anfängerhaft schlechten Einführung die Augenbrauen von ganz allein nach oben ziehen. Denn was Depressionen für einen Menschen und seine Angehörigen wirklich bedeuten können, wird einem hier nicht im Mindesten nachvollziehbar vermittelt, sondern nur als pseudo-tragische Ausgangssituation serviert.

Und so wie es anfängt, geht es auch weiter. Oft kann man gar nicht sagen, was nun schlechter an einer Szene ist: die hanebüchene Handlung, die miserablen Dialoge, die bemühte Schauspielerei oder die bemerkenswert schlechte Synchronisation, von der Regie ganz zu schweigen. Dass Jodie Foster versucht, einfühlsam mit dem Thema umzugehen, ist zwar erkennbar, doch das Ergebnis läuft mehr unter dem Motto 'gut gemeint statt gut gemacht'. Auch als Schauspielerin kann die zweifache Oscar-Preisträgerin nicht überzeugen, genausowenig wie die in diesem Jahr für ihre Darstellung in 'Winter's Bone' Oscar-nominierte Jennifer Lawrence, die als Cheerleaderin mit Schreibblockade und geheimer Vergangenheit als Sprayerin genauso bemüht und unglaubwürdig ist, wie der Rest des Ensembles, allen voran Mel Gibson, der in jeder Einstellung zu sagen scheint 'Schaut her, ich schauspielere!'.


Bildergalerie

Das heißeste Drehbuch

Doch das Übel nahm wohl schon vorher seinen Anfang: beim Drehbuch. Kaum nachvollziehbar, dass das Skript eine Zeit lang als das heißeste Drehbuch Hollywoods gehandelt wurde, denn außer der durchaus interessanten Grundidee hat die Handlung keinerlei Qualitäten: langweilige Figuren, entweder nicht nachvollziehbare oder klischeehafte Charakterentwicklungen, eine reizlose Nebenhandlung, furchtbare Dialoge und ein hanebüchenes Ende, das nur einem Drehbuchautor einfallen kann, der nach einem Schema und nicht mit einem feinen Gespür für Figuren und Stoff an die Arbeit geht.

Offizielle Website
Filmkritiken auf filmtauchgaenge.at

So kann man 'Der Biber' getrost vergessen, denn er bietet weder eine lohnende Einsicht in die menschliche Natur, noch gute Unterhaltung.

Kinostart Österreich: 1. Juli 2011

Carolin Färber / filmtauchgaenge.at | www

Ihre Meinung dazu? Schreiben Sie hier!

#Filmkritik #Mel Gibson #Jodie Foster #Anton Yelchin


Kommen Sie auf unsere Facebook-Seite!
Wir sind in Google+ für Sie da...
Folgen Sie unserem Twitter-Feed hier...
Folgen Sie unserem Labarama-Blog...
Folge unserem Instagram...
Newsticker per eMail oder RSS/Feed!

Auch interessant!
'Vergissmichnicht' Filmkritik
Karrieregeile Atomkraftwerksverkäuferin bekommt als 40-Jährige Briefe von ihrem 7-jährigen Ich, die sie a...

'Nichts zu verzollen' Filmkritik
Ein französischer Grenzpolizist setzt alles daran, um mit seinem belgischen Kollegen Bande zu knüpfen, mö...

'Der Mandant' Filmkritik
Die Geschichte über einen Strafverteidiger, der erkennen muss, dass sein neuer Mandant ein falsches Spiel...

'Honey 2' Filmkritik
Die Neuauflage des Tanzfilms aus dem Jahr 2003, in dem Jessica Alba damals in der Hauptrolle zu sehen war...

'Das Leben an der Angel' Filmkritik
Ein berührend-amüsantes Roadmovie über einen alten Mann, der nach dem Tod seines besten Freundes beginnt,...

'X-Men: Erste Entscheidung' Filmkritik
Wer braucht schon 'Fluch der Karibik', wenn es derzeit einen weit besseren Blockbuster zu sehen gibt? 'X-...

'I killed my mother' Filmkritik
Ein 17-Jähriger zelebriert den Hass zu seiner Mutter in allen Variationen. Intensive Jugendstudie des 19-...

Filmkritik 'Pirates of the Caribbean 4 - Fremde Gezeiten'
Mit wenig Handlung, aber umso mehr Schauwerten und Action kämpft sich Captain Jack Sparrow durch eine düs...

Forum: Ihre Meinung dazu!

[AufZack Talk] [Forum]     
Posten Sie ins Forum dazu:
Betreff:

Ihre Meinung via Facebook posten:

   






Top Klicks | Thema Review | Archiv

Folge uns: | Facebook | Google+ | Youtube

 
 

 


Style 4/2018


Motorwelten Wien


BMW X2


Range Rover Velar


Vignette: Kosten 2018


Photo Adventure Wien

Aktuell aus den Magazinen:
 VW Neo 2019 Elektroauto als Golf-Nachfolger
 DSGVO Kontaktformulare im Web ändern!
 Newsletter und Datenschutz ab 2018 DSGVO bringt viel Neues für eMail-Versand
 Verträge für ADV DSGVO-Links für die Cloud
 April! April! Aprilscherz! Die besten Scherze im Web zum 1. April.

contator.net im Überblick:
 Webnews  WebWizard | Bundesland.at | Wien-Tipp.at | NewsTicker | contator.tv
 Business  Journal.at | Anfrage.net | plex | Seminar.At | BizTipp
 Auto  Auto.At | TunerAuto.At | OldtimerAuto.At | AutoTalk.At | AutoGuide.At | AutoBiz.At
 Freizeit  Style.at | Famili.at | Kinofilm.at | Musical.at | heavy.at | grlz | WitzBold | Advent.At
 Shopping  anna | Shoppingcity.at | SchatzWelt Gewinnspiele | Prozente.net Gutscheine
 Community  AufZack! | Flirtparty | Player | Schmuddelecke
Kontaktformular
Rechtliches
Copyright © 2018    Impressum    Adresse    Sitemap   
Mediadaten    Anfrage: hier werben!    Freies Web? Keine adblocker!
Tripple
      ad-locator.net    |    web-applicator.net    |    imaginator.at