Diese Website verwendet hochwertige Cookies. Mit der Nutzung stimmen Sie der Speicherung zu.















Neueste Artikel

Empfehlungen uninteressant?
Soundtrack zu Filmen finden
Youtube produziert Filme
Oscars 2018 - Awards weniger interessant?
mehr...








Autoszene #18


Aktuelle Highlights

Fotos lizensieren


 
cinemunity Kino-Aktuell
Kino  22.03.2010 (Archiv)

'Last Call': Interaktiver Horrorfilm

Die Werbeagentur Jung von Matt hat für den Sender '13th Street' mit 'Last Call' einen interaktiven Horrorfilm konzipiert, der in den Kinos für Nervenkitzel sorgen soll.

Die Idee dabei ist, dass der Zuschauer eine eigene Rolle bekommt und im Dialog mit der Hauptdarstellerin des Films steht. Jung von Matt entwickelte dafür zusammen mit Telenet, den Powerflashern und dem Beratungsunternehmen Aixvox ein ungewöhnliches Setup. Die Zuschauer werden vor Beginn des Films aufgefordert, ihre Telefonnummern an eine Kurzwahl zu schicken. Mit einem Spracherkennungssystem von Telenet kann der zufällig ausgewählte Kinogast schließlich per Handy den Verlauf des Films beeinflussen.

Entscheidung via Handy

Die Ansagen des Zuschauers werden in Befehle umgewandelt und die Software spielt dann die passende Szene ab. Per Handy wird also entschieden, welchen Weg eine Geisel auf der Flucht aus dem alten Sanatorium wählt, ob sie anderen Opfern hilft, ob sie überlebt oder selbst Opfer ihres sadistischen Entführers wird. Dabei hört der Zuschauer am Telefon nicht nur die Stimme der Hauptdarstellerin, sondern erlebt hautnah und parallel zum Film ihr Atmen, ihre Schritte, ihre ganze Angst.



'Wir wollten zwei Grenzen aufheben: die eine zwischen Film und Game, die andere zwischen Handlung und Zuschauer. Wir wollten weg von der strikten Trennung: dort Leinwand und Handlung. Hier der passive Zuschauer hinter seinem riesigen Popcorn-Becher. Vielleicht sollte man den Erfolg unseres Films an der Zahl ungewollt umgestoßener Popcorn-Becher messen', erklärt Andreas Henke, Creative Director von Jung von Matt.

Neuer Zugang zum Zuschauer

Seine Agentur möchte dem Kunden 13th Street und den Zuschauern ein innovatives Markenerlebnis bieten: 'Kurz gesagt: guten modernen Horror. Gerade das Horrorgenre hat in der Vergangenheit sehr innovative Projekte geliefert, wie 'Blair Witch Projekt' oder 'Paranormal Activity'', so Henke.

'Die Kinobranche ist immer auf der Suche nach neuen Möglichkeiten, ihre Besucherzahlen zu erhöhen. Wir sehen Sprachtechnologie als Business-Treiber in vielen Sparten. Daher ist der Ansatz von der Agentur Jung von Matt sehr gut, die Welt der Spiele, das aktive Beeinflussen der Spielhandlung, mit der Welt des Kinos zu verbinden', kommentiert Michael-Maria Bommer, General Manager des Sprachdialog-Spezialisten Nuance.

pte

Ihre Meinung dazu? Schreiben Sie hier!


Kommen Sie auf unsere Facebook-Seite!
Wir sind in Google+ für Sie da...
Folgen Sie unserem Twitter-Feed hier...
Folgen Sie unserem Labarama-Blog...
Folge unserem Instagram...
Newsticker per eMail oder RSS/Feed!

Auch interessant!
'Paranormal Activity 4' Trailer!
Am 19. Oktober 2012 erscheint der bereits vierte Teil der 'Paranormal Activity' Filmreihe als ideale Eins...

'Paranormal Activity 3' Filmgoodies
Nach den ersten beiden Teilen des erfolgreichen Franchise gibt es ab 4.11.2011 in 'Paranormal Activity 3'...

Forum: Ihre Meinung dazu!

[AufZack Talk] [Forum]     
Posten Sie ins Forum dazu:
Betreff:

   






Top Klicks | Thema Kino | Archiv



 
 

 


Fotos Pannonia Carnuntum


Style 4/2018


Motorwelten Wien


BMW X2


Range Rover Velar

Aktuell aus den Magazinen:
 Jugendschutz von Google Family Link für Smartphones
 Pannonia Carnuntum Rallye Fotos von der Historic 2018 Oldtimer Rallye
 Autopilot ins Risiko Tesla hat Probleme mit den Assistenzen und der Sicherheit
 .eu wird geöffnet Nicht nur die Briten kommen an die Europa-TLD.
 DSGVO in der Fotografie Fotografen sollten sich auf den Datenschutz vorbereiten

contator.net im Überblick:
 Webnews  WebWizard | Bundesland.at | Wien-Tipp.at | NewsTicker | contator.tv
 Business  Journal.at | Anfrage.net | plex | Seminar.At | BizTipp
 Auto  Auto.At | TunerAuto.At | OldtimerAuto.At | AutoTalk.At | AutoGuide.At | AutoBiz.At
 Freizeit  Style.at | Famili.at | Kinofilm.at | Musical.at | heavy.at | grlz | WitzBold | Advent.At
 Shopping  anna | Shoppingcity.at | SchatzWelt Gewinnspiele | Prozente.net Gutscheine
 Community  AufZack! | Flirtparty | Player | Schmuddelecke
Kontaktformular
Rechtliches
Copyright © 2018    Impressum    Datenschutz    Adresse    Sitemap   
Mediadaten    Anfrage: hier werben!    Freies Web? Keine adblocker!
Tripple
      ad-locator.net    |    web-applicator.net    |    imaginator.at