Diese Website verwendet beste Cookies. Mit der Nutzung stimmen Sie der Speicherung zu.















Neueste Artikel

Soundtrack zu Filmen finden
Youtube produziert Filme
Oscars 2018 - Awards weniger interessant?
Netflix wie Kabel-TV-NetzWegweiser...
mehr...








Autoszene #18


Aktuelle Highlights

PC-USB-Mikrofon


 
cinemunity Kino-Aktuell
Aktuell  26.08.2008 (Archiv)

Warner Bros kurbeln Comic-Verfilmungen an

Der neue Batman Film 'The Dark Knight', der ja bereits jetzt der Kassenschlager des Jahres ist, dürfte das verantwortliche Filmstudio Warner Brothers Pictures zum Umdenken angespornt haben.

Das Studio will künftig etwas weniger Filme pro Jahr veröffentlichen, sich dafür aber vermehrt auf Filme konzentrieren, die auf Charakteren von DC-Comics beruhen. So wie 'X-Men' damals den Stein für Comic-Verfilmungen ins Rollen gebracht hat, dürfte auch der Erfolg von 'The Dark Knight' einen ähnlichen Effekt erzielt haben.

Warner hat erkannt, dass mit einer qualitativ hochwertigen Verfilmung einer Comic-Vorlage auch gute Gewinne zu erzielen sind. Marvel Studios haben ähnliches heuer schon mit 'Iron Man' bewiesen. Bis 2011 will Warner nun 4 weitere Filme über Comic-Helden ins Kino bringen, darunter eine weitere Batman Fortsetzung sowie einen erneuten Neuanfang von Superman. Derzeit sind schon Projekte für 'Green Lantern', 'The Flash', 'Wonder Woman' und 'Green Lantern' in Arbeit.





'Was 'Superman Returns' betrifft, hat dieser nicht so funktioniert wie wir es uns vorgestellt haben. Der Film hat den Charakter nicht so positioniert wie er es verdient gehabt hätte. Wäre 'Superman Returns' ein Erfolg geworden, hätten wir entweder diese oder nächste Weihnachten eine Fortsetzung ins Kino gebracht. Aber so müssen wir uns nun einen kompletten Neuanfang einfallen lassen', meint Warner Bros. Pictures Group Präsident Jeff Robinov.

Zudem seien laut Robinov heutzutage Charaktere gefragt, die mit einem inneren Konflikt zu kämpfen haben. Für zukünftige Produktionen sei deshalb die dunkle Seite der Charaktere ein wichtiger Faktor für den Erfolg. Dies gilt auch für Superman. Man betonte jedoch, dass die Erforschung der Schattenseiten nicht bei jedem Charakter auf die gleiche Art und Weise erfolgen könne, da schließlich nicht jede Figur so düster sei wie Batman.

Ein weiterer Vorteil von Comic-Verfilmungen ist neben dem großen Bekanntheitsgrad der Figuren auch die gute Vermarktungsmöglichkeit mit Merchandiseprodukten. Dies möchte natürlich auch Warner Bros ausnutzen: 'Die Filme über Superhelden können im Gegensatz zu anderen Produktionen auch hervorragend zur Unterstützung unserer anderen Unternehmens-Bereiche, wie zum Beispiel die Games-Sparte, herangezogen werden', stellt Robinov fest.

Warner Bros wird die Pläne für weitere Comic-Verfilmungen im nächsten Monat bekannt geben.

Ihre Meinung dazu? Schreiben Sie hier!


Kommen Sie auf unsere Facebook-Seite!
Wir sind in Google+ für Sie da...
Folgen Sie unserem Twitter-Feed hier...
Folgen Sie unserem Labarama-Blog...
Folge unserem Instagram...
Newsticker per eMail oder RSS/Feed!

Auch interessant!
'Green Lantern' Bösewicht gefunden
Peter Sarsgaard ('Flight Plan') wird in der DC Comicverfilmung 'Green Lantern' in die Rolle des Bösewicht...

Kein neuer Superman im absehbarer Zeit?
Ein neuer Superman Film könnte doch noch länger auf sich warten lassen, zumindest wenn es nach Diane Nels...

Ryan Reynolds ist Green Lantern
Warner Bros. Pictures haben sich endlich entschieden und Ryan Reynolds für die Rolle des Hal Jordan in de...

Mark Millar's Superman Trilogy
'Wanted Schöpfer Mark Millar hat mit G4 über sein persönliches Superman-Projekt gesprochen, welches er un...

'The Dark Knight': 870,4 Mio. Dollar weltweit
Der Mega-Blockbuster 'The Dark Knight' hat in den USA nun schon 489,2 Mio. Dollar eingespielt und wird ba...

Filmkritik 'The Dark Knight': berechtigter Hype
Das Trauma der Joel Schumacher Batman Filme kann seit Christopher Nolan's Neuanfang des Batman-Franchise ...

'Iron Man': 1. Film 2008 mit $ 300 Mio. in den USA
Marvels 'Iron Man' hat als erste Film im Jahr 2008 in den USA die 300 Mio. Dollar Grenze an den Kinokasse...

Ein 'Avengers' Film schon bald Realität?
So wie der Comic-Verlag DC mit der 'Justice League' ein großes Superhelden Team im Rennen hat, so hat auc...

Forum: Ihre Meinung dazu!

[AufZack Talk] [Forum]     
Posten Sie ins Forum dazu:
Betreff:

Ihre Meinung via Facebook posten:

   






Top Klicks | Thema Aktuell | Archiv

Folge uns: | Facebook | Google+ | Youtube

 
 

 


Style 4/2018


Motorwelten Wien


BMW X2


Range Rover Velar


Vignette: Kosten 2018


Photo Adventure Wien

Aktuell aus den Magazinen:
 DSGVO Kontaktformulare im Web ändern!
 Newsletter und Datenschutz ab 2018 DSGVO bringt viel Neues für eMail-Versand
 Verträge für ADV DSGVO-Links für die Cloud
 April! April! Aprilscherz! Die besten Scherze im Web zum 1. April.
 Budapest Tuning Show Heiße Fotos von der AMTS 2018

contator.net im Überblick:
 Webnews  WebWizard | Bundesland.at | Wien-Tipp.at | NewsTicker | contator.tv
 Business  Journal.at | Anfrage.net | plex | Seminar.At | BizTipp
 Auto  Auto.At | TunerAuto.At | OldtimerAuto.At | AutoTalk.At | AutoGuide.At | AutoBiz.At
 Freizeit  Style.at | Famili.at | Kinofilm.at | Musical.at | heavy.at | grlz | WitzBold | Advent.At
 Shopping  anna | Shoppingcity.at | SchatzWelt Gewinnspiele | Prozente.net Gutscheine
 Community  AufZack! | Flirtparty | Player | Schmuddelecke
Kontaktformular
Rechtliches
Copyright © 2018    Impressum    Adresse    Sitemap   
Mediadaten    Anfrage: hier werben!    Freies Web? Keine adblocker!
Tripple
      ad-locator.net    |    web-applicator.net    |    imaginator.at