Diese Website verwendet meisterhafte Cookies. Mit der Nutzung stimmen Sie der Speicherung zu.















Neueste Artikel

mehr...








Autoszene #18


Aktuelle Highlights

PC-USB-Mikrofon


 
cinemunity Kurzmeldungen
Aktuell  14.07.2008 (Archiv)

Disney pusht Bluray

as Filmstudio Walt Disney versucht das bisher mäßige Interesse an Blu-ray DVDs zu steigern. Man setzt mit anderen Marktteilnehmern neue Aktionen, um den Markt anzukurbeln.

Parallel zu anderen großen Vertretern der Unterhaltungsindustrie startet Disney eine Reihe von Aktionen, die den Verkauf von Blu-ray-Filmen anheizen sollen, berichtet die New York Times. Im Oktober will der Medienkonzern mit einer Spezialedition zum 50. Jahrestag des Trickfilmklassikers Dornrößchen in Blu-ray richtig durchstarten. Um ein breites Publikum - insbesondere auch die junge Generation - anzusprechen, wird die Spezialausgabe von verschiedenen interaktiven Zusatzangeboten begleitet.

Auch das Thema Social Networking wird aufgegriffen. So sollen die Zuseher den Film zum Beispiel gleichzeitig mit Freunden, die sich an verschiedenen Orten befinden, anschauen und über einen Chat kommunizieren können.

Über BD Live, ein neues interaktives Feature für Blu-ray-Player, wird eine Verbindung ins Netz hergestellt, über die jegliche interaktive Funktionen möglich werden. Auch Sony und Lionsgate setzen bereits auf BD Live und sehen darin die Killerapplikation, die Blu-ray zum durchschlagenden Erfolg verhelfen wird. 'Unsere Untersuchungen zeigen, dass sehr viele Menschen nebenbei mit dem Laptop fernsehen', sagt Lori MacPherson, Senior Vice President Walt Disney Home Entertainment. Online-Games und SMS seien sehr populär und für die Filmstudios stelle sich nun die Frage, wie man all dies am besten nutzen kann.

Allerdings stellen sich den interaktiven Träumen der Filmindustrie vorerst einige technische Schwierigkeiten in den Weg. So ist zum Beispiel die erste Generation der Blu-ray-Player nicht BD-Live-kompatibel und kann auch nicht aufgerüstet werden. Neben Sonys PS3 ist derzeit gar nur ein Player - der Panasonic DMP-BD50K - fähig, die interaktive Technologie zu nutzen. Bis Herbst wollen einige Hersteller aber nachziehen und BD-Live-Geräte auf den Markt bringen.

pte

Ihre Meinung dazu? Schreiben Sie hier!


Kommen Sie auf unsere Facebook-Seite!
Wir sind in Google+ für Sie da...
Folgen Sie unserem Twitter-Feed hier...
Folgen Sie unserem Labarama-Blog...
Folge unserem Instagram...
Newsticker per eMail oder RSS/Feed!

Forum: Ihre Meinung dazu!

[AufZack Talk] [Forum]     
Posten Sie ins Forum dazu:
Betreff:

Ihre Meinung via Facebook posten:

   






Top Klicks | Thema Aktuell | Archiv

Folge uns: | Facebook | Google+ | Youtube

 
 

 


Style 4/2018


Motorwelten Wien


BMW X2


Range Rover Velar


Vignette: Kosten 2018


Photo Adventure Wien

Aktuell aus den Magazinen:
 DSGVO Kontaktformulare im Web ändern!
 Newsletter und Datenschutz ab 2018 DSGVO bringt viel Neues für eMail-Versand
 Verträge für ADV DSGVO-Links für die Cloud
 April! April! Aprilscherz! Die besten Scherze im Web zum 1. April.
 Budapest Tuning Show Heiße Fotos von der AMTS 2018

contator.net im Überblick:
 Webnews  WebWizard | Bundesland.at | Wien-Tipp.at | NewsTicker | contator.tv
 Business  Journal.at | Anfrage.net | plex | Seminar.At | BizTipp
 Auto  Auto.At | TunerAuto.At | OldtimerAuto.At | AutoTalk.At | AutoGuide.At | AutoBiz.At
 Freizeit  Style.at | Famili.at | Kinofilm.at | Musical.at | heavy.at | grlz | WitzBold | Advent.At
 Shopping  anna | Shoppingcity.at | SchatzWelt Gewinnspiele | Prozente.net Gutscheine
 Community  AufZack! | Flirtparty | Player | Schmuddelecke
Kontaktformular
Rechtliches
Copyright © 2018    Impressum    Adresse    Sitemap   
Mediadaten    Anfrage: hier werben!    Freies Web? Keine adblocker!
Tripple
      ad-locator.net    |    web-applicator.net    |    imaginator.at