Diese Website verwendet wohlschmeckende Cookies. Mit der Nutzung stimmen Sie der Speicherung zu.















Neueste Artikel

mehr...








Autoszene #18


Aktuelle Highlights

Fotos lizensieren


 
cinemunity Kurzmeldungen
Aktuell  13.03.2008 (Archiv)

1 Mrd. für HD-DVD

Der missglückte Versuch, das DVD-Nachfolgeformat HD-DVD global zu etablieren, beschert dem japanischen Technologieunternehmen Toshiba ersten Angaben nach einen Verlust von 989 Mio. Dollar.

Die Hälfte des Betrags entfällt auf Abschreibungen für den Ausstieg aus dem einst viel versprechenden Geschäftssegment. Wie die Wirtschaftszeitung The Nikkei heute, Donnerstag, berichtet, verfehlte der Konzern damit seine ursprüngliche Prognose und plant, bis März endgültig einen Schlussstrich unter das Projekt zu ziehen.

'Grundsätzlich sind sowohl HD-DVD als auch Blu-ray entwickelt worden, um industriell noch mehr Geld lukrieren zu können. Selbstverständlich haben auch wir die Entscheidung Toshibas zur Kenntnis genommen. Dennoch weigere ich mich zum jetzigen Zeitpunkt, auf Blu-ray zu produzieren, da vorerst die DVD weiter existieren wird. Zudem sind die für Sonys Nachfolgeformat gegenwärtig verlangten Lizenzgebühren unverschämt hoch', erläutert Arno Ascher, Geschäftsführer der Videoland-Videokassetten Handelsgesellschaft. Auch sei der Qualitätsunterschied zwischen DVD und Blu-ray für den Kunden bislang noch kaum zu erkennen. 'Vielmehr sind die Konsumenten aufgrund der öffentlich geführten Euphorie gegenüber Blu-ray eher verunsichert als entschlossen', so Ascher weiter.

Branchenexperten nach werde Toshiba das Geschäftsjahr mit einem operativen Gewinn von rund 2,5 Mrd. Dollar abschließen, wobei die für 2007 in Aussicht gestellten Ziele um satte 398 Mio. Dollar nicht erreicht werden konnten. Wie asiatische Medien berichten, beabsichtigt das Unternehmen, sämtliche Verluste aus dem gescheiterten Projekt noch im laufenden Geschäftsjahr in die Bilanzen einfließen zu lassen. Angesichts der Richtungsentscheidung zugunsten von Blu-ray will sich Toshiba ab dem am 1. April beginnenden neuen Fiskaljahr vollständig auf die Kernbereiche wie die Produktion von Flash-Chips konzentrieren.

pte

Ihre Meinung dazu? Schreiben Sie hier!


Kommen Sie auf unsere Facebook-Seite!
Wir sind in Google+ für Sie da...
Folgen Sie unserem Twitter-Feed hier...
Folgen Sie unserem Labarama-Blog...
Folge unserem Instagram...
Newsticker per eMail oder RSS/Feed!

Auch interessant!
Keine HD-DVD für Xbox 360 mehr
Microsoft hat die Produktion der HD-DVD-Laufwerke für die Xbox 360 eingestellt. Ob Blu-Ray-Laufwerke als ...

HD-DVD ist Geschichte
Wie die Gerüchteküche schon in den letzten Tagen geglaubt hat, präsentieren sich nun die Tatsachen aus Ja...

Forum: Ihre Meinung dazu!

[AufZack Talk] [Forum]     
Posten Sie ins Forum dazu:
Betreff:

Ihre Meinung via Facebook posten:

   






Top Klicks | Thema Aktuell | Archiv

Folge uns: | Facebook | Google+ | Youtube

 
 

 


Style 4/2018


Motorwelten Wien


BMW X2


Range Rover Velar


Vignette: Kosten 2018


Photo Adventure Wien

Aktuell aus den Magazinen:
 VW Neo 2019 Elektroauto als Golf-Nachfolger
 DSGVO Kontaktformulare im Web ändern!
 Newsletter und Datenschutz ab 2018 DSGVO bringt viel Neues für eMail-Versand
 Verträge für ADV DSGVO-Links für die Cloud
 April! April! Aprilscherz! Die besten Scherze im Web zum 1. April.

contator.net im Überblick:
 Webnews  WebWizard | Bundesland.at | Wien-Tipp.at | NewsTicker | contator.tv
 Business  Journal.at | Anfrage.net | plex | Seminar.At | BizTipp
 Auto  Auto.At | TunerAuto.At | OldtimerAuto.At | AutoTalk.At | AutoGuide.At | AutoBiz.At
 Freizeit  Style.at | Famili.at | Kinofilm.at | Musical.at | heavy.at | grlz | WitzBold | Advent.At
 Shopping  anna | Shoppingcity.at | SchatzWelt Gewinnspiele | Prozente.net Gutscheine
 Community  AufZack! | Flirtparty | Player | Schmuddelecke
Kontaktformular
Rechtliches
Copyright © 2018    Impressum    Adresse    Sitemap   
Mediadaten    Anfrage: hier werben!    Freies Web? Keine adblocker!
Tripple
      ad-locator.net    |    web-applicator.net    |    imaginator.at