Diese Website verwendet meisterhafte Cookies. Mit der Nutzung stimmen Sie der Speicherung zu.















Neueste Artikel

Empfehlungen uninteressant?
Soundtrack zu Filmen finden
Youtube produziert Filme
Oscars 2018 - Awards weniger interessant?
mehr...








Autoszene #18


Aktuelle Highlights

Fotos lizensieren


 
cinemunity Kino-Aktuell
Review  05.09.2007 (Archiv)

Kritik: Das Bourne Ultimatum

Wer ist Jason Bourne? Auf die Antwort auf diese Frage warten Filmfreunde nun schon seit fünf Jahren. Mit 'Das Bourne Ultimatum' von Regisseur Paul Greengrass werden endlich alle Fragen beantwortet und die Bourne-Filmreihe abgeschlossen. Fürs Erste.

   
Jason Bourne (Matt Damon) ist immer noch auf der Suche nach seiner wahren Identität, nachdem der Versuch ein neues Leben zu beginnen am Mord seiner Freundin Marie gescheitert ist. Bourne will die Verantwortlichen der geheimen CIA-Einheit 'Treadstone', die für Attentate verantwortlich sind, ausfindig machen. Sein Weg führt ihn nach London, wo er den Enthüllungsjournalisten Simon Ross (Paddy Considine) treffen möchte, der selbst über Bourne und 'Treadstone' Nachforschungen anstellt, und daher unwissend in Lebensgefahr schwebt.

Währenddessen setzt CIA-Abteilungsleiter Noah Vosen (David Strathairn) alles daran um Bourne aus dem Verkehr zu ziehen, da er ihm für sein neues Programm 'Blackbriar' - eine verbesserte Version von 'Treadstone' - nur im Wege stehen würde. So erhält der letzte verbleibende Attentäter des 'Treadstone'-Programms namens Paz (Edgar Ramirez) den Auftrag, Bourne und alle Mitwisser zu eliminieren. So fällt Journalist Ross einem Attentat durch Paz zum Opfer und Bourne findet neue Verbündete in der CIA-Agentin Nicky Parsons (Julia Stiles) und der Ermittlerin Pamela Landy (Joan Allen) aus der CIA, die es nicht leicht hat gegen die CIA-Bosse anzukämpfen. Doch Bourne kommt seiner Vergangenheit immer näher und ihm fehlen nur noch die Beweise, um die Verantwortlichen zur Rechenschaft zu ziehen.

Bilder zum Film

Mit dem Start der Bourne-Reihe mit 'Die Bourne Identität' von 2002 gelang Regisseur Doug Liman ein eiskalter und rasanter Spionage-Thriller der den Standard für das Genre neu definierte. Paul Greengrass übernahm die Regie für die Fortsetzung 'Die Bourne Verschwörung' und legte an Tempo sogar noch zu. Und für 'Das Bourne Ultimatum' schraubt er das Tempo sogar noch weiter rauf und lässt die Zuschauer vom Anfang bis zum Ende gar nicht mehr zur Ruhe kommen.

Im Prinzip ist 'Das Bourne Ultimatum' eine einzig große Verfolgungsjagd rund um den Globus die von Moskau, über Paris, Turin, London, Madrid und Tangier nach New York führt. Dazwischen werden immer wieder neue Enthüllungen preisgegeben, Verräter werden entlarvt, es wird gegenseitig spioniert und verraten. Wem das hohe Tempo des Films noch nicht ausreichend ist, der bekommt - wie auch schon in den anderen Teilen - mit der wackeligen Handkamera und extrem rasanten Schnitten eine wahre Action- und Bilderflut geboten.

Trailer

Aber darin liegt auch das große Problem des Films. Wirken rasanter Schnitt und wackelige Bilder bei einzelnen Action-Szenen oft noch unterstützend, kann dies aber bei einem Film diesen Tempos durchgehend eingesetzt den Zuschauer überfordern. Die Story bietet selbst schon keine Erholungspause, daher hätten ein paar mehr ruhigere Szenen nicht geschadet. Zu den Höhepunkten des Films zählen sicherlich die genial inszenierten Verfolgungsszenen in der Londoner Waterloo Station und über den Dächern von Tangier. Da der Film aber hauptsächlich aus Verfolgungsjagden besteht entsteht nach einer gewissen Zeit dennoch der Eindruck, alles schon einmal gesehen zu haben. Etwas mehr Spannung anstatt Action hätte es auch getan.

Matt Damon kann wie auch schon in den beiden ersten Filmen überzeugen und schafft es trotz kühler Killer-Aura die Sympathien auf seine Seite zu ziehen. Julia Stiles geht hingegen komplett unter. Das liegt aber wohl mehr an der Tatsache, dass ihre Rolle fast ohne Dialog auskommt und sie mehr oder weniger nur als netter Aufputz fungiert. Eine wahre weibliche Bereicherung ist Joan Allen die Bournes einzige Verbindung zur CIA darstellt, der er noch vertrauen kann. Und auch Scott Glenn, David Strathairn und Albert Finney sind als charismatische Bösewichte im Anzug gut besetzt.

Offizielle Webseite

Je näher Jason Bourne der Wahrheit kommt desto mehr bekommt man als Zuschauer das Gefühl, dass eigentlich auch zwei Filme für die Story ausgereicht hätten. Zieht man unzählige Verfolgungsjagden der Story ab, bleibt eigentlich kaum noch viel für einen kompletten Spielfilm übrig. Das die Lösung des Rätsels, auf das man fünf Jahre gewartet hat, dann auch noch unter den Erwartungen bleibt, hinterlässt einen etwas unbefriedigenden Beigeschmack. Dennoch ist 'Das Bourne Ultimatum' ein rasanter Action-Thriller mit soliden schauspielerischen Leistungen, der mit Sicherheit für kurzweilige Unterhaltung - und womöglich auch für Kopfschmerzen - sorgt.

Ihre Meinung dazu? Schreiben Sie hier!


Kommen Sie auf unsere Facebook-Seite!
Wir sind in Google+ für Sie da...
Folgen Sie unserem Twitter-Feed hier...
Folgen Sie unserem Labarama-Blog...
Folge unserem Instagram...
Newsticker per eMail oder RSS/Feed!

Auch interessant!
'Das Bourne Vermächtnis' Wendeshirt
Als frischer Held im Bourne-Universum übernimmt Jeremy Renner nun die Hauptrolle eines neuen Charakters i...

'Das Bourne Vermächtnis' Trailer
Universal Pictures haben den ersten Trailer zu 'Das Bourne Vermächtnis' veröffentlicht. Der Film startet ...

'Bourne 4' mit Damon und Greengrass
Universal haben grünes Licht für den vierten Teil der 'Bourne Identity'-Reihe gegeben und Author George N...

Forum: Ihre Meinung dazu!

[AufZack Talk] [Forum]     
Posten Sie ins Forum dazu:
Betreff:

   






Top Klicks | Thema Review | Archiv



 
 

 


Fotos Pannonia Carnuntum


Style 4/2018


Motorwelten Wien


BMW X2


Range Rover Velar

Aktuell aus den Magazinen:
 Jugendschutz von Google Family Link für Smartphones
 Pannonia Carnuntum Rallye Fotos von der Historic 2018 Oldtimer Rallye
 Autopilot ins Risiko Tesla hat Probleme mit den Assistenzen und der Sicherheit
 .eu wird geöffnet Nicht nur die Briten kommen an die Europa-TLD.
 DSGVO in der Fotografie Fotografen sollten sich auf den Datenschutz vorbereiten

contator.net im Überblick:
 Webnews  WebWizard | Bundesland.at | Wien-Tipp.at | NewsTicker | contator.tv
 Business  Journal.at | Anfrage.net | plex | Seminar.At | BizTipp
 Auto  Auto.At | TunerAuto.At | OldtimerAuto.At | AutoTalk.At | AutoGuide.At | AutoBiz.At
 Freizeit  Style.at | Famili.at | Kinofilm.at | Musical.at | heavy.at | grlz | WitzBold | Advent.At
 Shopping  anna | Shoppingcity.at | SchatzWelt Gewinnspiele | Prozente.net Gutscheine
 Community  AufZack! | Flirtparty | Player | Schmuddelecke
Kontaktformular
Rechtliches
Copyright © 2018    Impressum    Datenschutz    Adresse    Sitemap   
Mediadaten    Anfrage: hier werben!    Freies Web? Keine adblocker!
Tripple
      ad-locator.net    |    web-applicator.net    |    imaginator.at