Diese Website verwendet hochwertige Cookies. Mit der Nutzung stimmen Sie der Speicherung zu.















Neueste Artikel

Soundtrack zu Filmen finden
Youtube produziert Filme
Oscars 2018 - Awards weniger interessant?
Netflix wie Kabel-TV-NetzWegweiser...
mehr...








Autoszene #18


Aktuelle Highlights

PC-USB-Mikrofon


 
cinemunity Kino-Aktuell
Gewinnspiel  07.08.2007 (Archiv)

Roland Reber Filmreihe: signierte DVD-Box gewinnen!

Nach der erfolgreichen Auswertung des Filmes '24/7 The Passion of Life' des gleichnamigen Regisseurs, folgt nun die 'Roland Reber Filmreihe': drei Spielfilme in einer Box. Wir verlosen 2 handsignierte DVD-Boxen!

   
Die Roland Reber Filmreihe beinhaltet drei Spielfilmen, die in der Zeit von 1999-2003 realisiert wurden. Diese Filmreihe wurde erstmals beim Calcutta International Filmfestival im November 2003 in Indien vorgestellt und von Presse, Fachpublikum und Kinogängern begeistert aufgenommen.

zum Gewinnspiel

Die Filme, die jeweils eine eigenständige Geschichte haben, werden durch das gemeinsame Thema der menschlichen Suche nach sich Selbst zu einer Trilogie zusammengefasst. Der erste Teil das zimmer, umgesetzt als Psycho-Thriller, erhielt mehrere Auszeichnungen rund um die Welt und wird in über 50 Ländern im TV ausgestrahlt (wie z. B. Mexico, Argentinien, Slowenien etc.) und ist im August 2006 in Spanien auf DVD erschienen.

Roland Reber Filmreihe bei Amazon


das zimmer
das zimmer



Der zweite Teil Pentamagica, eine schwarze Komödie wurde 2003 in Thessaloniki mit dem Preis für den besten Schnitt ausgezeichnet. The Dark Side of our Inner Space, der dritte Teil, ein Drama über die Fun- und Spiele-Generation hatte seine Weltpremiere im November 2003 beim Calcutta International Filmfestival in der Sektion: 'Filme von Roland Reber'.

Alle drei Filme sind auch einzeln erhältlich: The Dark Side of Our Inner Space bei Amazon
Pentamagica bei Amazon
das zimmer bei Amazon

Diese Filme sind das Ergebnis von Teamwork. Zu Beginn der Dreharbeiten lagen jeweils nur die weitgehend offenen Grundideen vor. Zusammen mit den Schauspielern wurden während der Dreharbeiten die Einzelcharaktere und die Grundstruktur der Geschichte entwickelt. Regisseur und Autor Roland Reber schrieb dann einige Szenen, die entweder gleich oder meist in den nächsten Tagen gedreht wurden. Es wurde nicht improvisiert. Auf diese Weise, Stück für Stück, entstand der jeweilige Film.

24/7 - The Passion of Life bei Amazon


The Dark Side of our Inner Space
The Dark Side of our Inner Space



Durch Gespräche, Diskussionen, Beschäftigung mit der Materie näherte sich jeder Einzelne immer mehr dem Kern der später dargestellten Form. Alles, auch Kamera und Licht und später Schnitt und Musik, entstand aus der kreativen Kraft des Teams heraus. Jeder Beteiligte konnte seine eigene Kreativität und seine eigenen Ideen einbringen. Es gab kein starres Festhalten an einer 'Urkonzeption', sondern eine permanente Neudefinition und Flexibilität des Ansatzes. Das ständige Hinterfragen bereits entwickelter Ideen war dabei genauso wichtig wie spontane Innovationen.

wtp international GmbH

Diese Arbeitsweise ist typisch für Roland Reber, er inszenierte auf diese Weise viele Theaterstücke. Mit das zimmer wandte er sie zum ersten Mal beim Film an.

Die Filme - im Überblick

das zimmer (Psycho-Thriller, 2000/2001)
Sophie und Christoph hüten ein Haus mit einem verschlossenen Zimmer, in dem sich alles und nichts verbergen kann. Mehr und mehr projizieren sie ihre verborgenen Gedanken in das verschlossene Zimmer.

Pentamagica (satirische Komödie, 2002/2003)
Eine verrückte Komödie über fünf junge Frauen auf der Suche nach dem Sinn des Lebens. Ein böser Seitenhieb auf alle Freizeitesoteriker, die am Wochenende einen Kurs besuchen und am nächsten Tag die Welt erklären.

The Dark Side of our inner Space (Drama, 2003)
In einer ehemaligen abgeriegelten Militärkaserne spielen fünf Personen das 'Grosse Spiel', ein Spiel ohne Grenzen. Was als harmloses Spiel beginnt endet in einer Tragödie. Eine Metapher auf das Grosse Spiel, das wir Leben nennen.

wtp international GmbH | www

Ihre Meinung dazu? Schreiben Sie hier!


Kommen Sie auf unsere Facebook-Seite!
Wir sind in Google+ für Sie da...
Folgen Sie unserem Twitter-Feed hier...
Folgen Sie unserem Labarama-Blog...
Folge unserem Instagram...
Newsticker per eMail oder RSS/Feed!

Forum: Ihre Meinung dazu!

[AufZack Talk] [Forum]     
Posten Sie ins Forum dazu:
Betreff:

Ihre Meinung via Facebook posten:

   






Top Klicks | Thema Gewinnspiel | Archiv

Folge uns: | Facebook | Google+ | Youtube

 
 

 


Motorwelten Wien


BMW X2


Range Rover Velar


Vignette: Kosten 2018


Photo Adventure Wien

Aktuell aus den Magazinen:
 Newsletter und Datenschutz ab 2018 DSGVO bringt viel Neues für eMail-Versand
 Verträge für ADV DSGVO-Links für die Cloud
 April! April! Aprilscherz! Die besten Scherze im Web zum 1. April.
 Budapest Tuning Show Heiße Fotos von der AMTS 2018
 Emotionalisierende Studie Bewerber wollen anders angesprochen werden

contator.net im Überblick:
 Webnews  WebWizard | Bundesland.at | Wien-Tipp.at | NewsTicker
 Business  Journal.at | Anfrage.net | plex | Seminar.At | BizTipp
 Auto  Auto.At | TunerAuto.At | OldtimerAuto.At | AutoTalk.At | AutoGuide.At | AutoBiz.At
 Freizeit  Style.at | Famili.at | Kinofilm.at | Musical.at | heavy.at | grlz | WitzBold | Advent.At
 Shopping  anna | Shoppingcity.at | SchatzWelt Gewinnspiele | Prozente.net Gutscheine
 Community  AufZack! | Flirtparty | Player | Schmuddelecke
Kontaktformular
Rechtliches
Copyright © 2018    Impressum    Adresse    Sitemap   
Mediadaten    Anfrage: hier werben!    Freies Web? Keine adblocker!
Tripple
      ad-locator.net    |    web-applicator.net    |    imaginator.at