Diese Website verwendet wohlschmeckende Cookies. Mit der Nutzung stimmen Sie der Speicherung zu.


» contator.net » Freizeit » cinemunity.com » Forum  

23.9.2017 13:26      Benutzerkonto

Partner:

eMail-Newsletter gratis:

Archiv | Abmelden | RSS/Feeds
Folge uns:
Wir sind in Facebook! Wir sind in Twitter! Wir sind in Google+! Wir sind in Youtube! Wir sind in Instagram! Wir sind in Labarama!

Suche:

                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                      

 
Foren-Übersicht Kinofilm Cinemunity | Neueste Beiträge

Filmkritik: Arlo & Spot

Diskussionsverlauf

Filmkritik: Arlo & Spot (tv.freund, 14.02.2016)

Beiträge

tv.freund
14.2.2016 16:40
Filmkritik: Arlo & Spot

2015 kam wieder rein Film von der Firma Pixar ins Kino. Herrlich auf das freut man sich. Wieso der unbekannte Regisseur Herr Sohn den Film machte, das weiß ich nicht. Egal, er dauert 93 Minuten. Hat an die 100 Mille gekostet und weltweit 305 Millionen US $ eingespielt. Ist das also ein Pixar Film der ein Flop ist? Nun die Firma Pixar die 12 Oscars erhalten hat, hat diesen Film gedreht weil sich einer dachte, Juhu es gibt wieder Geld, wir machen was mit Dinos. Um was geht es? Der Meteorit, der die Saurier vor 65 Millionen Jahren ausgelöscht hat, verfehlt die Erde. Als Folge setzen sich die Dinos und nicht die Menschen als intelligente Spezies durch: Als der gutmütige Apatosaurus Arlo, der mit seiner Familie auf einer Farm wohnt, bei einem Gerangel in einen reißenden Fluss fällt und später wieder an Land gespült wird, macht er Bekanntschaft mit dem Menschenjungen Spot. Zwischen den beiden entwickelt sich eine ungewöhnliche Freundschaft, die ihnen hilft, allerlei turbulente Abenteuer zu bestehen.

Ich denke mir die ganze Zeit was ist das für ein Dino? Ich dachte Brontosaurus aber wenn man genau schaut sieht man es, ein Apatosaurus. Die wurden damals 21 – 26 Meter lange, 30 – 35 Tonnen schwer. Naja, fast so viel wie meine Nachbarin, 82 Wirbeln hatten die, aber nur m Schwanz, das ist schon eine ganze Menge finde ich. Heute weiß man, obwohl die sich ähnlich sehen, Bronto und Apato sind verschiedene Dinos, 1903 wurde der Erste entdeckt übrigens.

Zurück zum Film, 2015 war auch im Kino, „Alles steht Kopf“ der um einiges erfolgreicher war als dieser hier, der hat weltweit 860 Millionen US $ fast eingespielt, ich muss sagen, ja ich verstehe wieso, allerdings wen nicht mir den Arlo Film ansehe? Nun ich komme aus dem Schwärmen nicht raus. Ich bin Zeichentrickfan, meine Freundin nicht, also muss sie natürlich bei jedem Film ins Kino mitgehen. Der Film ist so was von süß, er ist lustig, er ist nett, er hat eine gute Story, er ist witzig, er ist alleine schon am Anfang wo Arlo geschlüpft ist, so was von süß gemacht, der Kleine zu kleine Zwerg Dino, das kleine Kind, ängstlich schwächlich schmächtig, so was von süß.

Also auf alle Fälle ein Heul Schmusefilm würde ich jetzt sagen. Wenn ich mir denke dass der Film 6 Jahre in Produktion war, was da für eine Arbeit dahinter steckt. Übrigens, wer sich den Film ansieht und merkt he wieso sehen die Füße der Apatosaurier so aus wie Elefantenfüße, die Füße der Gang, das wurde vom Elefanten genommen. Ich weiß nur nicht von welchem.

Die Idee finde ich super, wenn man Dinos als Menschen darstellt, die Idee finde ich super, alleine schon wie er den süßen Ureinwohner trifft, der so süß daher krabbelt, wie eine Vogelspinne mit Händen, der Film zeigt dir was Mitleid ist, der Film zeigt was Mitgefühl ist, Arlo ist wie meine Freundin, süß einfach hin und wieder ängstlich aber nur wenn es um gefährliche Dinge geht wie Spinnen oder Paragleiten. Aber genauso süß, dann wie Arlo über die Berge klettert, oder wie er Angst vor Hühnern hat, so was von witzig, einfach herrlich, der Film ist fantasievoll, die Story einfach und schon dagewesen, der Film bringt also wenig neues, egal, als Gesamtkonzept einfach super.

Wieso gibt es Hühner bei den Dinos und wie schaffen die so viele Dinge ohne dass die Finger haben? Ja das ist halt nur so mal gesagt, aber in einem Zeichentrickfilm sowieso da ist eh alles verziehen. Ich frage mich immer bei solchen Filmen, wieso kosten die alle 150 Millionen US $ aufwärts? Ist das wirklich so viel Zeichenpower?

Was natürlich anfangs an klar war, der Vater stirbt, der Mensch wird Freund vom Dino, und das Ende ist auch absehbar, aber das macht nichts, der Film lebt von bunten schönen Bildern und einer süßen Story. Auch wenn die Story nicht neu ist und im Film vieles schon mal so gegeben hat, egal der Film ist süß, der Dino ist süß, der Film ist was für die ganze Familie, wirklich ein Anseshfilm. Er ist natürlich eher für kleine Kinder was, er ist hin und wieder traurig, selten ur spannend und dramatisch aber das macht nichts, ich fand ihn gut ich habe mich gut unterhalten die Kinder vor mir in der Reihe nach deren Lautstärke wohl auch, die Eltern meistens sitzen daneben und langweilen sich während ich mich köstlich amüsiere.

Ich vergebe einfach mal 90,03 von 100 Punkten.
 


Bookmarken...    

Antwort schreiben:


23.09.2017 13:26:03
Betreff:

Nachricht:

Foren powered by AufZack.at Talk im contator.net!
 

 


Browser



Thunder Power



Stonic



Straßenfest 1080 Wien



Tuning Days Melk


Laura Helena Buch



Ferrari Coupe 2017



HSN 2017 Vösendorf


BMW Alpina


Jaguar E-Pace

Aktuell aus den Magazinen:
 Monero statt Werbung? Mining aufgrund Adblocker als Alternative ungeeignet
 Elektrisch wie Tesla Kommt aber aus Spanien, Italien und Taiwan: Thunder Power
 Neuheit Nikon D850 Bereits in der Hand gehabt: Die neue Profi-Kamera von Nikon
 Facebook Marktplatz Das Social Network startet mit einer Kleinanzeigenplattform.
 Alternative Browser Bessere Alternativen zu Chrome, Safari, Explorer und Firefox

contator.net im Überblick:
 Webnews  WebWizard | Bundesland.at | Wien-Tipp.at | NewsTicker | contator.tv
 Business  Journal.at | Anfrage.net | plex | Seminar.At | BizTipp
 Auto  Auto.At | TunerAuto.At | OldtimerAuto.At | AutoTalk.At | AutoGuide.At | AutoBiz.At
 Freizeit  Style.at | Famili.at | Kinofilm.at | Musical.at | heavy.at | grlz | WitzBold | Advent.At
 Shopping  anna | Shoppingcity.at | SchatzWelt Gewinnspiele | Prozente.net Gutscheine
 Community  AufZack! | Flirtparty | Player | Schmuddelecke

Kontaktformular
Rechtliches
Copyright © 2017    Impressum    Adresse    Sitemap   
Mediadaten    Anfrage: hier werben!    Freies Web? Keine adblocker!
Tripple
      ad-locator.net    |    web-applicator.net