Diese Website verwendet beste Cookies. Mit der Nutzung stimmen Sie der Speicherung zu.


» contator.net » Freizeit » cinemunity.com » Forum  

23.5.2017 05:30      Benutzerkonto

Partner:

eMail-Newsletter gratis:

Archiv | Abmelden | RSS/Feeds
Folge uns:
Wir sind in Facebook! Wir sind in Twitter! Wir sind in Google+! Wir sind in Youtube! Wir sind in Instagram! Wir sind in Labarama!

Suche:

                                                                                                                                                                                                                                                                   

 
Foren-Übersicht Kinofilm Cinemunity | Neueste Beiträge

Sneak Preview: The Rundown (Welcome to the Jungle)

Diskussionsverlauf

Sneak Preview: The Rundown (Welcome to the Jungle) (Stephan, 14.02.2004)
    AW: Sneak Preview: The Rundown (Welcome to the Jun (Stephan, 14.02.2004)

Beiträge

Stephan
14.2.2004 21:43
Sneak Preview: The Rundown (Welcome to the Jungle)

Ersteinmal ein Hallo an alle Filmfreunde hier. Bin grad durch Zufall auf dieses Forum gestossen. Ich gehe regelmäßig in die Apollo Sneak Preview und schreibe schon seit langer Zeit meine Filmreviews über die gezeigten Filme in einem anderen Forum und auf Cineplex.at.
Da normalerweise die Resonanz auf meine Beiträge eher gering ist, ist das vielleicht hier anders - ich hoffe es, denn ich liebe es über Filme zu diskutieren.

Da dies auch mein erster Beitrag ist, eines vorweg.
Dies ist MEINE PERSÖNLICHE SUBJEKTIVE MEINUNG.
Und falls Interesse bestehen sollte, kann ich auch noch die älteren Beiträge reinposten die noch nicht offiziell bei uns angelaufen sind.
Inhalt
Der knallharte Beck (The Rock) weiß wie man sich im Großstadtdschungel von La durchsetzt. Ihm ist ausser Waffengewalt jedes Mittel Recht um Dinge zurückzubringen die seinen Auftraggebern abhanden gekommen sind. Doch Beck hat das Geschäft satt und will aussteigen. Dafür muß er aber noch einen letzten Auftrag erfüllen: Den Sohn, Travis (Sean William Scott), von einem Großgangster zurückholen. Das Problem an der Sache ist, daß der junge Archäologe sich mitten im Amazonas, auf der Suche nach einem sagenumwobenen Schatz, aufhält. Beck spürt ihn allerdings leicht auf, bekommt aber mit dem lokalen Despoten Hatcher (Christopher Walken) Ärger, und schon bald müssen sich Beck und Travis zusammenraufen um im Dschungel zu überleben...

Das erste was ich vor meiner Review gemacht hab, war zu schauen wie der Film bei den Kritikern abgeschnitten hat und ich konnte meinen Augen nicht trauen - sensationelle 72% der Kritiker fanden ihn toll und dem kann ich mich ausnahmsweise mal wirklich anschließen.
Wie ich zunächst das Poster vom Film sah, dachte ich mir, daß das wieder einmal der übliche Action/Komödien Müll sein wird, indem man einfach einen Muskelprotz irgendwelche Typen umbringen lässt. Vor allem kamen mir die anderen Filme mit Wrestlern in den Sinn die mich erschaudern ließen - siehe Universal Soldier und die ganzen Hulk Hogan Streifen.
Obwohl der Film meinem erwähnten Klischee sehr entspricht, hebt er sich dennoch sehr vom Action Einheitsbrei ab. Natürlich wird das Rad nicht neu erfunden aber die Mischung funktioniert.

Obwohl The Rock die meiste Zeit doch sehr steif agiert und den üblichen "Superhelden" spielt, macht er seine Sache ganz gut und nimmt eine starke Bildschirmpräsenz für sich in Anspruch. Sean Wiliam Scotts Charakter ist allerdings wieder einmal fast zu 100% mit seinen anderen bisher gespielten Charakteren gleichzusetzen - nicht ganz so dämlich wie Stifler aus American Pie und etwas schussliger als in Bullet Proof Monk.
Sehr überraschend war es Christopher Walken in seiner Rolle zu sehen, weil man es ja eigentlich von ihm gewohnt ist, dass er seine Bösewicht Rollen nicht unbedingt sehr ernst rüberkommen läßt. Aber in diesem Fall ist er nur knallhart was für Fans von ihm enttäuschend sein wird - das er sonst nicht so Charismaarm daher kommt, hat er schon oft genug bewiesen.

Was aber wirklich überraschend war, war die gezeigte Action. Nach all den Action Krachern der letzten Zeit, dachte ich nicht, daß gerade dieser Film mich beeindrucken würde. Die Schlägereien die hier gezeigt werden, wirken stellenweise unglaublich toll, was an den sensationellen Manövern seitens der Stuntman und auch der Schauspieler liegt. Der rasante Schnitt tut sein übriges. Im ganz speziellen meine ich die Schlägerei mit den Rebellen im Urwald. Da fliegen die Körper durch die Gegend und schlagen wirklich hart auf, daß man sich als Zuseher andauernd fragt, wie das bewerkstelligt wurde, ohne jemanden dabei umzubringen. Falls Drahtseile benutzt wurden, ist es hier auf keinen Fall so offensichtlich wie z.B. bei Tiger & Dragon oder Bullet Proof Monk. Die Action kommt aber dem "The Transporter" sehr nahe, wo die Schlägereien auch sehr gut wirkten

Allerdings liegt auch hier etwas der Hund begraben. Gut es ist eine nicht ernst zu nehmende Action Buddy Komödie, wo die Bösen immer verhauen werden. Aber das die Guten nicht einmal eine Schramme davon tragen, wenn sie z.B. einen 200 Meter langen Abhang runterkugeln (Wahnsinnsstunt!!!), sich zwar wehtun, dann aber einfach weitergehen obwohl in der Realität da mindestens Knochenbrüche an der Tagesordnung gewesen wären, sollte auch dem anspruchlosesten Zuseher auffallen. Auch bei den Schlägereien fällt dies stark auf. Da wird den Guten mitten ins Gesicht geschlagen und die haben nicht einmal einen Kratzer. Bei so einem Film ist es zwar nicht wirklich störend aber ein wenig mehr Realität, und wenn es nur eine Spur ist, hätte wahrlich nicht geschadet.

Fazit:
Wow die erste sehr positive Überraschung des noch jungen Filmjahres. Nie hätte ich erwartet das, daß mein erwarteter plumper Buddy Action Film, so einen Riesenspaß macht. Die meisten Späße kommen auch wirklich lustig rüber und die Chemie zwischen den Darstellern stimmt. Dass nicht nur ich dieser Ansicht war, zeigte sich daran, daß nach langer Zeit wiedermal ein Film in der Sneak Preview einen Riesenapplaus bekam - und das Zu Recht. Natürlich wird dieser Film nicht jedem gefallen, dass ist klar. Wer aber eine wirklich gelungene Actionkomödie sehen will, und sich an den stereotypen und unverwundbaren Charakteren nicht stört, der wird hier bestens unterhalten werden.
4/5 Sternen

PS: Eine Szene lies uns den Mund offen stehen - gleich am Anfang rennt unser Arnold Schwarzenegger an The Rock vorbei und läßt einen Spruch los, den ich im Eifer des Gefechts nicht verstanden hab. War aber irre lustig und völlig unerwartet ihn in dieser Minigastrolle zu sehen.

PPS: Komisch das der "deutsche" Titel besser gewählt ist als das Original - zumindenst meiner Meinung nach.
 


Stephan
14.2.2004 21:45
AW: Sneak Preview: The Rundown (Welcome to the Jun

@Redaktion
Ist wahrscheinlich zuviel verlangt, aber vielleicht wäre es ja möglich euer Forumssystem technisch umzustellen - vielleicht in die Richtung von diesem Beispiel (www.consol.at - dann auf Board)
Bookmarken...    

Antwort schreiben:


23.05.2017 05:30:53
Betreff:

Nachricht:

Foren powered by AufZack.at Talk im contator.net!
 

 


Youtube und Regulierung



Vorstellungsgespräch



Braunsberg



Nostradamus CD



Brexit-Verlierer


Godox AD200 Test



Folk-Single-Tipp



Tuning World Bodensee 2017


Ostern


Golf Update 2017

Aktuell aus den Magazinen:
 Botnets analysiert Eine Statistik auf Landkarten zeigt, wo Ransomware gerade aktiv ist!
 Youtube Website 2017 Jetzt neues Layout aktivieren...
 Regenerative Energie Umweltschutz und Investitionen bei Unternehmen
 Tesla im Test Was kann der flinke SUV mit Elektroantrieb?
 Luxus S-Klasse Mercedes zeigt die neue Spitze in China

contator.net im Überblick:
 Webnews  WebWizard | Bundesland.at | Wien-Tipp.at | NewsTicker | contator.tv
 Business  Journal.at | Anfrage.net | plex | Seminar.At | BizTipp
 Auto  Auto.At | TunerAuto.At | OldtimerAuto.At | AutoTalk.At | AutoGuide.At | AutoBiz.At
 Freizeit  Style.at | Famili.at | Kinofilm.at | Musical.at | heavy.at | grlz | WitzBold | Advent.At
 Shopping  anna | Shoppingcity.at | SchatzWelt Gewinnspiele | Prozente.net Gutscheine
 Community  AufZack! | Flirtparty | Player | Schmuddelecke

Kontaktformular
Rechtliches
Copyright © 2017    Impressum    Adresse    Sitemap   
Mediadaten    Anfrage: hier werben!    Freies Web? Keine adblocker!
Tripple
      ad-locator.net    |    web-applicator.net